So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 36752
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Berliner Testament:Grundbuchübertragung auf den Erben.

Diese Antwort wurde bewertet:

Berliner Testament:Grundbuchübertragung auf den Erben. Müssen die Pflichtteil Erben vorher auf ihren Pflichtanteil verzichten?
Fachassistent(in): In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Fragesteller(in): Bremen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, wir möchten den Ablauf wissen, wie die Immobilie umgeschrieben werden muß.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nein ein Verzicht der Pflichtteilsberechtigten ist nicht erforderlich. Denn wenn ein Erbe nur den Pflichtteil erhält, dann bedeutet dies er ist enterbt und er hat keinen Anspruch auf das Grundstück.

Der Pflichtteilsberechtigte hat nur einen Anspruch gegen den Erben auf Zahlung des Pflichtteils. Einen direkten Anspruch auf das Grundstück hat er nicht.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.