So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 36391
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hat ein Erbe gegen denjenigen, dem ein Ehepartner zugleich

Kundenfrage

Hat ein Erbe gegen denjenigen, dem ein Ehepartner zugleich auch im Namen seines Ehemannes (Generalvollmacht) vier Jahre nach dem Ableben des überlebenden Ehepartners einen Anspruch gegen den Beschenkten auf Auskunft über diese Schenkung?
JA: In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Customer: Deutschland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Z. Zt. nicht
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen ist der Erbe nach § 1922 BGB Rechtsnachfolger des Verstorbenen. Das bedeutet er hat gegen den Generalbevollmächtigten einen Anspruch auf Auskunft und Rechnungslegung. Dieser Anspruch der an sich dem Vollmachtgeber zustand ist mit dem Erbe übergegangen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt