So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 9676
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Einen wunderschönen Guten Tag Herr Schwerin! Mein Vater ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Einen wunderschönen Guten Tag Herr Schwerin!
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Mein Vater ist 2017 verstorben . Hinterlässt ein Haus mit Grundstück , Barvermögen und Anlagen bei der SK Dresden. Gesamtvolumen 500T€. 2 Söhne sind Erbberechtigt. Sohn 1 soll enterbt werden bekommt seinen Pflichtteil von Sohn 2 ausbezahlt. Sohn 1 hat zwei Kinder welche als Nacherben eingesetzt werden. Sohn 2 ist als Vorerbe eingesetzt. Erbt Sohn 2 die Hälfte des Vermögens als Vorerbe oder haben die Nacherben auch Anspruch auf seinen Anteil des Erbes? Und unterliegt das ausbezahlte Pflichterbe von Sohn 1 auch der Nacherbschaft?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

wurde denn Sohn 1 enterbt oder soll dies erst geschehen ? Was steht denn in dem Testament geregelt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Er sollte nichts erben , musste aber den Pflichtteil bekommen.