So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 33623
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe zwei Kinder aus erster Ehe, ebenso wie aus zweiter

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe zwei Kinder aus erster Ehe, ebenso wie aus zweiter Ehe. Da mein jetziger Mann unser gesamtes Vermögen allein verdient hat, möchte ich gerne wissen, wie ich in einem gemeinsamen Testament formulieren kann, im Fall dass ich letzverstorbener Ehegatte bin, dass meine aus zweiter Ehe stammende Kinder Alleinerben sind.
JA: In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Customer: Deutschland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein danke ***** *****

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Ehemann ein gemeinschaftliches Testament errichten, dann können Sie ein solches als so genanntes Berliner Testament aufsetzen.

In diesem Berliner Testament ordnen Sie an, dass Sie als Ehegatten sich zunächst wechselseitig als Alleinerben einsetzen.

Zugleich verfügen Sie, dass die Kinder aus zweiter Ehe Schlusserben sein sollen.

Das bedeutet, dass die Kinder aus zweiter Ehe den längerlebenden Ehegatten als Erben beerben.

Das bedeutet zugleich, dass die Kinder aus erster Ehe von der Erbfolge ausgeschlossen sind.

Die Kinder aus erster Ehe sind damit auf den Pflichtteil gesetzt und enterbt!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.