So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 34151
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Mann und ich sind Vormund eines Kinder seit 11 Jahren,

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann und ich sind Vormund eines Kinder seit 11 Jahren, nun ist mein Mann am 3,3.2020 verstorben. Muss jetzt dem Vormundschaftsgericht den Tod meines Mannes mitteilen. Wie setzte ich es kurz auf
JA: Mit wem leben die Kinder?
Customer: Jetzt mit mir
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Schleswig Holstein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Möchte nur eine Hilfestellung für das Schreiben welches ich aufsetzen möchte

Sehr geehrter geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie beide Vormunde des Kindes waren, dann müssen Sie das Versterben Ihres Mannes als Mitvormund dem Amtsgericht Vormundschaftsgericht mitteilen.

Dem Amtsgericht steht es dann frei ob dann an Stelle Ihres Mannes ein weiterer Vormund bestellt wird, oder aber ob Sie als alleiniger Vormund ausreichen.

Das Schreiben an das Amtsgericht kann dabei formlos erfolgen.

Es kann lauten:

"In der Sache... Az...

teile ich mit dass mein Mann, der mit Bestallungsurkunde vom... zum Vormund für das Kind ... bestellt wurde, verstorben ist.

Ort Datum Unterschrift"

Mehr brauchen Sie grundsätzlich nicht zu schreiben, da das Amtsgericht sich dann von Amts wegen um einen eventuellen Ersatz kümmern muss.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Dieses Schreiben reicht als Formular aus.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.