So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 31566
Erfahrung:  Praktische anwaltliche Erfahrung im Bereich des Erbrechts
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe 2 Kinder und ein Haus zu vererben. Meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Ich habe 2 Kinder und ein Haus zu vererben. Meine Tochter hat wiederum 2 Kinder, meine Enkel.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mein Sohn hat keine Kinder, aber eine Freundin, die er eventuell einmal heiratet. Kann ich vermeiden, dass meine Sohn, nach seinem Ableben, seinen Teil an seine Freundin, evt. spätere Frau, weitervererbt?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass dies rechtlich nicht möglich ist.

 

Eine testamentarische Auflage dergestalt, dass es Ihrem Sohn untersagt wäre, den auf ihn entfallenden Anteile später an die Freundin oder künftige Frau weiterzuvererben, wäre leider rechtlich unbeachtlich und unwirksam.

 

Auf der Grundlage der auch Ihrem Sohn zukommenden verfassungsrechtlich verbürgten Testierfreiheit wäre dieser nicht gehindert, auch die Freundin oder künftige Frau testamentarisch zu bedenken.

 

Ich bedaure außerordentlich.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.