So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 870
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Betrifft Erbschaft. Tochter von erster Frau, leider

Diese Antwort wurde bewertet:

betrifft Erbschaft. Tochter von erster Frau, leider verstorben, hab ich gesetzlich als Tochter angenommen. Soweit gut so, aber, Wenn sich die angenommene Tochter schon seit über 15 Jahre nicht sehen läst, weil der Ehemann dagegen ist, Frage . Ist sie denoch voll erbberechtigt ? Danke für die Antwort früh

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wenn Sie die Tochter Ihrer ersten Frau adoptiert haben, so hat diese das volle Erbrecht. Jedenfalls ihr der gesetzliche Pflichtteil zu. Dass sie mit Ihnen jahrelang keinen Kontakt hatte, ist in erbrechtlicher Hinsicht unerheblich. Eine vollständige Enterbung ist nur in eng umgrenzten, extremen Ausnahmefällen vorgesehen. Die jahrelange ausbleibende Kontaktaufnahme berechtigt Sie jedoch nicht dazu, sie vollständig zu enterben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.