So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 32405
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Also müssen sie das umschreiben und brauchen keine

Kundenfrage

also müssen sie das umschreiben und brauchen keine Sterbeurkunde sie sagte das sei eine Schenkung darum geht das nicht mehr wenn sie das vergessen haben zum umschreiben sei es doch nicht meine schuld er hat mein schwiegervater 2016 geschrieben und gefaxt wurde 2019 weil ich ihn nicht ins alterheim tut hat er mir den fond überschriueben
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Ja in Ihrem Falle liegt eine Schenkung und gerade kein Erbfall vor. Ausschlaggeben ist, dass der Schwiegervater den Auftrag vor seinem Ableben an die Fondgesellschaft erteilt und geschickt hat.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt