So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 12649
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Guten Tag. Mein Vater ist vor Kurzem verstorben. Nun stellt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag.
Mein Vater ist vor Kurzem verstorben. Nun stellt sich uns die Frage, ob wir das Auto meiner Eltern, welches bisher auf meinen Vater angemeldet war, jetzt auf meine Mutter umschreiben lassen sollen. Die Versicherung läuft ebenfalls auf meinen Vater, aber meine Mutter ist als Zusatzfahrer eingetragen. Die Finanzierung läuft ebenfalls noch auf meinen Vater und die Raten werden vom gemeinsamen Konto meiner Eltern abgebucht.
Die Frage ist, ob wir Auto, Versicherung und Finanzierung auf meine Mutter umschreiben lassen sollen bzw. ob es ernsthafte Konsequenzen haben könnte, wenn wir es nicht tun?
MfG

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:

Zunächst mein Beileid.

Primär stellt sich die Frage, ob dies rechtlich überhaupt möglich ist.

Dies kann nur durch ALLE Erben gemeinschaftlich veranlasst werden.

Stimmen alle Erben einer Umschreibung zu, stellt sich die Frage, ob die Versicherung einer Umschreibung zustimmt und vor allem, ob die Bank einer Finanzierungsumschreibung zustimmt.

Diesbezüglich sollten Sie sich auf jeden Fall mit den vorgenannten Beteiligten in Verbindung setzen.

Denn die Versicherung wird kurzfristig ohnehin mitteilen, dass die Versicherung so nicht mehr geführt werden kann.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.