So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 30334
Erfahrung:  Praktische anwaltliche Erfahrung im Bereich des Erbrechts
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ja bitte folgendes Anliegen habe 2Kinder aus erster Ehe sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Ja bitte folgendes Anliegen habe 2Kinder aus erster Ehe sie wünschen seit 11Jahren keinen Kontakt und sind von Ihrer Mutter extrem feindlich mir gegenüber manipuliert da ich ihnen nichts vererben möchte und einen guten Stiefsohn habe könnte ich ihn mit 18 meine Imobilien überschreiben oder meiner neuen Ehefrau wenn ich alles verkaufe auf Ihren Namen schenken?mfG
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: BW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: 2Häüser und einige Flurstücke als Wert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ja, das können Sie.

 

Es steht Ihnen rechtlich vollkommen frei, wie Sie über Ihre Vermögenswerte verfügen.

 

Sie können daher Ihrem Stiefsohn Ihre Immobilien überschreiben, und Sie sind ebenfalls berechtigt, Ihrer neuen Ehefrau Zuwendungen in beliebiger Höhe zu machen.

 

Ihre leiblichen Kinder haben rechtlich keinerlei Ansprüche auf Ihr Vermögen.

 

Ebenfalls können Sie Ihre leiblichen Kinder enterben und Ihren Stiefsohn und Ihre neue Frau zu alleinigen Erben bestimmen.

 

Ihre leiblichen Kinder könnten dann im Fall Ihres Ablebens nur noch den gesetzlichen Pflichtteil geltend machen!

Nehmen Sie bitte die Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (3-5 Sterne="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet") anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.


Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben?


Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Was ist mit 10jaehriger Wartezeit damit Ansprüche erloschen bei SChenkung


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

 

Was Sie meinen ist der Pflichtteilsergänzungsanspruch gemäß § 2325 BGB:

 

 

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__2325.html

 

 

Dieser Anspruch lebt erst mit dem Ableben eines Erblassers auf, und er ist Bestandteil des von mir erwähnten Pflichtteilsanspruchs!

Klicken Sie bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

 

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.