So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Meine Frau ist vor 14Jahren gestorben ,wir sind eine

Kundenfrage

Meine Frau ist vor 14Jahren gestorben ,wir sind eine Erbengemeinschaft haben meine Kinder noch ein Erbrecht ? Und kann ich die Tilgungen vom Erbe abziehen?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für dieNutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage desgeschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegenweiterhelfen.

Ein Erbanspurch auf Herausgabe der Erbgegenstände verjährt prinzipiell nach 30 Jahren, vgl. §§ 2018 ff. BGB.

Der Anspruch auf Auseinandersetzung der Erbschaft unterliegt sogar gar nicht der Verjährung, vgl. § 2042 BGB (siehe auch https://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/erbschaft/auseinandersetzung-erbschaft.html

Es ist daher davon auszugehen, dass die Erben auch jetzt noch Auseinandersetzung des Erbes verlangen können, wenn diese Miterben sind.

Die in dem Zusammenhang mit der Verwaltung angefallenen Kosten/Tilgungen sind hierbei anzurechnen und zu berücksichtigen.

Ich hoffe, IhreFrage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über denButton "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nacheinem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Serviceanfordern.

Über einepositive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) fürmeine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlichkönnen Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichenGrüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-