So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 605
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag Meine verwitwete Tante hat zum zweiten mal

Kundenfrage

Guten Tag
Meine verwitwete Tante hat zum zweiten mal geheiratet. Mit ihrem verstorbenen Ehemann hatte sie ein Berliner Testament. In dem Testament wurde meine Mutter als Nacherbin benannt. Ist dieses Testament noch gültig? Was erbt der neue Ehemann mit welchem Anteil?
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Erbrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da es auf den genauen Wortlaut ankommt, bitte ich um zur Verfügung Stellung des Testaments. Alternativ können Sie auch den genauen Wortlaut niederschreiben.Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

benötigen Sie keine Hilfe mehr ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe keinen Zugriff auf das Testament daher habe ich nicht geantwortet Was muesste den da drin stehen das saß Erbe nicht an den neuen Ehepartner geht.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

das kann so pauschal nicht beantwortet werden. Können Sie denn ungefähr den Inhalt des Testamentes angeben ?

Vor allem handelt es sich tatsächlich um eine Nacherbschaft oder um eine Schlusserbeneinsetzung ? Da der erste Ehemann schon verstorben ist, müsste eigentlich Ihre Mutter damals eine Kopie des Testaments erhalten haben.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

hatten Sie denn Gelegenheoit, den Inhalt des Testaments in Erfahrung zu bringen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Ich habe jetzt einen Rechtsanwalt vor Ort.
Mit freundlichen Grüßen
Maritha Huetter
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Mitteilung. Ich wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass