So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 24964
Erfahrung:  Praktische anwaltliche Erfahrung im Bereich des Erbrechts
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, meine Frau hat das Haus ihres Vaters geerbt und ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Frau hat das Haus ihres Vaters geerbt und ist nun alleinige Eigentümerin. Per Testament hat die 2. Ehefrau des Vaters ein Wohnrecht auf Lebenszeit. Sie hat bereits mehrere Schönheitsreparaturen durchgeführt und diese auch selbst bezahlt. Nun möchte sie eine Hecke zur Straße durch eine Mauer ersetzen. Darf sie dies ohne Zustimmung meiner Frau tun, selbst wenn sie die Massnahme komplett selbst bezahlt, oder kann mein Frau ihr das untersagen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, hierzu ist sie ohne ausdrückliche Zustimmung Ihrer Frau als Eigentümerin der Immobilie nicht berechtigt!

Als Inhaberin des Wohnrechts ist sie lediglich zur Nutzung des Hauses (oder bestimmte Teile des Hauses) berechtigt (§ 1093 BGB).

Sie darf aber keinerlei baulichen Veränderungen an dem Haus oder dem dazugehörigen Grundstück vornehmen, denn dieses Recht steht ausschließlich dem Eigentümer zu.

Sie ist demzufolge nicht zur Ersetzung der Hecke durch eine Mauer rechtlich befugt!

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.