So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 28453
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, folgendes meinMann erbt je zur Hälfte mit seinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, folgendes meinMann erbt je zur Hälfte mit seinem Bruder von der verstorbenen Tante es gibt nur Spar -und Bankguthaben. Die Tante ist in Norddeutschland verstorben wo auch der Bruder wohnt. Da die Brüder verstritten sind kein Kontakt zueinander haben und das Erbe nur übers Nachlassgericht erfahren haben. Stellt sich die Frage wie er an sein Erbe kommt da der Bruder einen Erbschein beantragt hat. Kann er damit allein bei der Bank die Konten leerräumen ?

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen können Ihr Mann und sein Bruder als Erbengemeinschaft nur Gemeinsam über die Konten verfügen, also nur gemeinsam Barabhebungen und Überweisungen tätigen pder auch das Konto auflösen.

Daran ändert auch der Erbschein nichts. Mit dem Erbschein wird nur nachgewiesen, dass die beiden Brüder Erben zu 1/2 sind.

Ihr Mann und Ihr Bruder müssen also gemeinsam die Guthaben auseinandersetzen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.