So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 28432
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter ist seid 3

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Großmutter ist seid 3 Jahren ein Pflegefall, sie kann nicht mehr sprechen gibt trotz allem immer wiederzugeben verstehen dass sie Ihr Haus auf mich überschreiben möchte.
Allerdings ist meine Mutter Vormund meiner Großmutter.
Kann mein Großvater das Haus meiner Großmutter auf mich überschreiben trotz Vormundschaft meiner Mutter? Darf mein Großvater mit dem Haus überhaupt etwas machen?
Viel Dank vorab für Ihre Antwort.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auch wenn Ihre Großmutter nicht mehr sprechen kann und einen Vormund hat, bedeutet dies nicht, dass sie Ihnen nicht das Haus übertragen kann.

Voraussetzung ist allerdings dass Ihre Großmutter noch geschäftsfähig ist und die Betreuung keinen sogenannten Einwilligungsvorbehalt steht.

Ihr Großvater anstelle Ihrer Großmutter kann Ihnen das Haus nur dann überschreiben, wenn er eine Vollmacht Ihrer Großmutter besitzt oder aber wenn Ihr Großvater alleine im Grundbuch stehen würde (es also das Haus Ihres Großvaters wäre).

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr Schiessl,bedeutet das für mich, mein Großvater kann trotz der Vormundschaft meiner Mutter das Haus meiner Großmutter überschreiben wenn es ein Schriftstück hierzu von meiner Großmutter gibt bevor Sie ein Pflegefall wurde?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn es sich bei diesem Schriftstück um eine Vollmacht handelt, grundsätzlich ja. Ein schreiben in dem Ihre Großmutter nur bekundet dass Sie Eigentümer des Hauses werden sollen, reicht dagegen nicht aus.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Also wenn ein Schriftstück vorhanden ist in dem niedergeschrieben wurde dass mein Großvater das Haus meiner Großmutter im Pflegefall verwalten/verschenken/überschreiben ect. darf (egal an wen) dann kann er mir das Haus überschrieben.
Wenn es kein Schriftstück gibt, kann man nichts machen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, wenn die Großmutter Ihrem Großvater Vollmacht erteilt hat, dann kann das Haus überschrieben werden. Ansonsten kann man grundsätzlich nichts machen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ok, vielen lieben Dank für Ihre rasche Antwort.Einen angenehmen Tag wünsche ich Ihnen noch.

Gerne! Wünsche ich Ihnen ebenso!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo Herr Schiessl,ich habe noch eine Frage. Wie ist es wenn ich in die Instandhaltung des Hauses finanziere? Kann ich hiermit etwas erreichen?Mit freundlichen Grüßen
Nadine Koop

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider nein. Auch wenn Sie die laufenden Kosten übernehmen ändert dies nichts an den Tatsachen.

Tut mir leid!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Oh man...
Es gibt wirklich überhaupt keine Möglichkeit? Überhaupt kein Schlupfloch?

Wenn Ihre Großmutter noch geschäftsfähig ist dann ja ansonsten nein.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hmm okay, vielen Dank nochmal.