So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 28231
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin alleiniger Eigentümer eines Einfamilienhauses. Mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin alleiniger Eigentümer eines Einfamilienhauses. Mein Mann und ich haben ein Berliner Testament beim Notar abgeschlossen. Darin sind sein Sohn und meine Nichte als Nacherben benannt. Mein Mann ist im Dezember 2017 verstorben. Ich habe das Erbe aus dem Berliner Testament ausgeschlagen. Kann ich jetzt ein eigenes Testament verfassen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn Sie die Erbschaft ausgeschlagen haben, dann tritt einmal die gesetzliche Erbfolge dergestalt ein, dass Ihre Kinder den Nachlass Ihres Mannes erben und Sie den Pflichtteil erhalten. Auf der anderen Seite führt die Ausschlagung auch dazu, dass Sie trotz des Berliner Testaments Ihre Testierfähigkeit (wieder) erlangen mit der Folge, dass Sie (über Ihr Eigentum und Vermögen) ein neues eigenes Testament verfassen können.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.