So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mikael Varol.
Mikael Varol
Mikael Varol, Rechtsanwalt
Kategorie: Erbrecht
Zufriedene Kunden: 313
Erfahrung:  Rechtsanwalt
62332466
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Erbrecht hier ein
Mikael Varol ist jetzt online.

Einer meiner Brüder ist alleinstehend und am 20.4.15 von der

Diese Antwort wurde bewertet:

Einer meiner Brüder ist alleinstehend und am 20.4.15 von der Polizei in die Gerichtsmedizin gebracht worden. Eine Nachbarin hatt die Polizei gerufen,da Sie längere Zeit nichts gehört hat.
Meine Schwester,mein anderer Bruder und ich, haben seit ca. 5 Jahren nur kurze SMSen von Ihm bekommen. Er wollte keinen Kontakt mit uns haben,aber wir schickten Ihm immer etwas Geld da er nur eine kleine Frührente bekam.
(Diabetiker,Herz und Depressionen plus Selbstmordversuche.
Die Polizei überbrachte mir die Todesnachricht.
Ich selber bin Rentnerin,meine Schwester hat Krebs und mein Bruder arbeitslos.
Ich war schon im Bestattungsinstitut und habe alles Veranlasst für eine Feuerbestattung.
Für mich als Rentnerin ist das eine immense Belastung was die Beerdigung kostet.
Von der Polizei bekam ich die Schlüssel für die Wohnung meines verstorbenen Bruders . Als ich die Wohnung betrat wäre ich beinahe in Onmacht gefallen. Mein Bruder war ein Messi. Alles zugemüllt. Habe sowas noch nie gesehen.!!
Nun meine Frage. Ich bezahle ja sowieso schon die Beerdigungskosten,will und kann aber nicht noch das Renovieren bezahlen.
Wie kann ich aus dieser schlimmen Situation kommen,
Vielen Dank ***** ***** Bemühungen und Antwort.
Mit freundlichen Grüssen
L.Billmeier
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
zunächst möchte ich Ihnen mein Beileid aussprechen.
Ihre Frage möchte ich auf Grund Ihrer Angaben wie folgt beantworten:
Erben treten in den Mietvertrag ein. Das heißt,wenn Sie Erbe geworden sind, dann haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Daneben übernehmen Sie nicht nur alle Rechte, sondern auch alle Pflichten aus dem Mietvertrag. Wenn Sie diese nicht übernehmen wollen, dann kommt nur eine Ausschlagung der Erbschaft in Betracht. Allerdings sollten Sie sich zunächst einen Überblick über die Erbschaft, sprich das Vermögen Ihres Bruders verschaffen. Die Erbschaft können Sie aber nur innerhalb von 6 Wochen ausschlagen.
Ich hoffe, dass ich Ihnen einen ersten Überblick verschaffen konnte. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mikael Varol und weitere Experten für Erbrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Herr Varol,

die Antwort von Ihnen wusste ich schon.

Die Frage ist.: Wie und wo schlage ich das Erbe aus. Ich und meine Geschwister wollen nicht Erben sein!!!

Lg.

Billmeier

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank ***** ***** Konkretisierung Ihrer Anfrage.
Sie müssen beim zuständigen Nachlassgericht eine Ausschlagungserklärung abgeben. Das ist in der Regel das Amtsgericht der Stadt zuständig, in der der Erblasser zuletzt gewohnt hat.
Es ist auch erforderlich, dass Sie zuvor Ihre Unterschrift unter der Erklärung bei einem Notar beglaubigen lassen. Das geben Sie dann beim Amtsgericht ab.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Herr Varol,Danke,

die Antwort bringt mich weiter.

Aber.: Kommen dann die Neffen und Nichten als Erben in Frage? Auch diese und Ihre Kinder wollen nicht Erben.

Wo endet das dann mit den Erben. Müssen dann auch Neffen und Nichten zum Notar?

Warte dringend auf Ihre Antwort.

Jeder der als Erbe in Frage kommt sollte in der Tat die Erbschaft ausschlagen. Wenn Ihr Bruder also keine Kinder hatte, Ihre Eltern vorverstorben sind, dann sind Sie und Ihre GEschwister Erben zweiter Ordnung (§1925 BGB). Daher müssen neben Ihnen auch Ihre Kinder, Ihre GEschwister und deren Kinder -also auch Ihre Neffen und Nichten- ausschlagen.
Haben Sie noch Nachfragen?
Wenn nicht, dann bitte ich höflich um eine positive Bewertung. Nur so wird mein Honorar freigegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für Info,

aber keiner meiner Neffen,Nichten und deren Kinder wollen etwas mit der Geschichte zutun haben.

Sie haben meinen Bruder nicht gekannt und folgedessen auch kein Interesse an Notaren o.ä.

Einige kenne ich nicht mal.

Es ist wie eine unendliche Geschichte...1. Erbe ..2.Erbe...u.s.w.

Was kann man noch machen ?

Wichtig ist doch, dass Sie sich richtig verhalten. Dazu befolgen Sie bitte meine Ausführungen.
Jeder der nicht Erbe werden will ebenfalls.
Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

besteht denn Klärungsbedarf? Wenn ja, dann können Sie über "Dem Experten antworten" Nachfragen stellen.

Andernfalls bitte ich Sie so fair zu sein und eine positive Bewertung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung abzugeben. Ihre Anfrage ist von mir ausführlich beantwortet worden. Schließlich arbeitet niemand kostenlos!

Die Bewertung geben Sie ab, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.


Vielen Dank.


Mit freundlichen Grüßen
Mikael Varol
Rechtsanwalt