So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 35529
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin,Schilddrüsensonografie
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 54 Jahre, weiblich, Relvar, Montelucast (Asthmatikerin). Habe heute meine Blutwerte bekommen: Eisen 23 / Freies T4 2.60 / TSH basal 0.01. Was muss ich tun?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe in den letzten Tagen einiges an Gewicht abgenommen und kann schlecht schlafen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren endokrinologischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Sie haben eine deutliche Überfunktion der Schilddrüse und sollten sich sofort morgen "bremsende" Medikamente aufschreiben lassen sowie einen Ultraschall planen, damit man schon mal abschätzen kann, ob es eine diffuse Überfunktion ist, oder ein heißer Knoten dahinter steckt. Auch sollte man die Schilddrüsen- Antikörper bestimmen, um nach einem Hashimoto zu forschen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo,
kann dies der Hausarzt (Allgemeinmediziner) veranlassen? Verschreibung der Medikamente?

Ja, natürlich! Das ist ein wichtiger Teil seiner Arbeit.

Dr. Gehring und weitere Experten für Endokrinologie sind bereit, Ihnen zu helfen.