So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde,
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 196
Erfahrung:  Oberarzt at Klinikum Hochsauerland
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Bei welchem Arzt kann ich von meinem Kind (11 Jahre alt)

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei welchem Arzt kann ich von meinem Kind (11 Jahre alt) mehrfach behindert Werte wie Cortisol DHEA Serotonin bestimmen lassen?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Es geht um meine Tochter 11 Jahre weiblich, keine Medikament, aber geistig und körperlich behindert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Es geht um Schlafstörungen, Wachstumshormone und Schilddrüse sind normal und bereits getestet.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Serotonin Wert nach einer schlechten Nacht über 700
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Den Wert habe ich selber (mit Urin) in ein Labor gesandt und testen lassen, weil uns niemand bei dem Schlafproblem unserer Tochter helfen kann. Sporadisch auf anraten unseres Hausarztes 1/4 bis 1/2 Tavor (1mg). (nicht dauerhaft, mal 2 Nächte dann wieder keine Tablette für 4-7 Tage)
Die Blutentnahme kann prinzipiell durch den Kinderarzt erfolgen. Eventuell macht es Sinn zuvor bei einem Fachmann für Hormone einem Endokrinologen die Thematik zu besprechen und zu planen, Welche Werte oder Testung sinnvoll ist.
Eventuell kann auch eine Behandlung mit Melantonin (ein Körper eigenes Schlafhormon) den natürlichen Schlafrhythmus verbessern. Besten Gruß
Fabian Linde und weitere Experten für Endokrinologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Melantonin haben wir bereits probiert, leider hat es nichts gebracht. Ich habe eben nochmals mit unserer Hausärztin gesprochen, sie wird die Werte abnehmen und werden je nach Befund einen Kinderendokrinologen aufsuchen. Leider wurden wir bisher von allen Ärzten abgewiesen, da sich scheinbar keiner an eine Behandlung unserer Tochter (wahrscheinlich auf Grund des komplexen Krankheitsbildes) ran traut. Ich bin daher seit 2 Jahren auf der Suche nach Hilfe. Vielen Dank. MfG Schmidt