So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Endokrinologie
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Fachärztlich auch tätig in Kinderwunschbehandlung
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Endokrinologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Ich habe seit Jahren Hashimoto Theordoritis, zur Zt. geht es

Kundenfrage

Ich habe seit Jahren Hashimoto Theordoritis, zur Zt. geht es mir sehr schlecht, nehme L Thyroxin 100. Mein Kreislauf ist total durcheinander, das schlimmste jdoch ist das furchtbare schwitzen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich werde in 1 Monat 80 Jahre, bin weiblich, nehme LThyroxin 100, Eliquis 5 mg, nach einer Lungenembolie,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe seit*****#228;ndig Schmerzen, u. bin immer Müde
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Endokrinologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

Wie ist der TSH Wert jetzt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
den weiß ich nicht
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Welche Frage haben Sie denn an uns? Sie wird ohne diesen Wert schwer zu beantworten sein.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich weiß nur, dass er sehr niedrig ist, außerdem habe ich in den letzten Jahren ca. 10 kg zugenommen. Versuche abzunehmen mit 16 STD Fasten. mache eine Menge Sport, kein Gramm geht runter! Meine Frage ist, ob ich falsch eingestellt bin?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Genau das ist die Frage, die ich mir auch stelle, und für deren Beantwortung brauche ich definitiv den TSH Wert! Bitte erfragen Sie ihn und schreiben ihn mir. Das Problem: Schwitzen wäre ein Zeichen einer Überfunktion, Gewichtszunahme Zeichen einer Unterfunktion. Da man nicht beides gleichzeitig haben kann, geht es ohne aktuelle Laborwerte nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
o. k. ich werde ihn erfragen u. mich wieder melden!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ok!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wie sieht es aus?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe meine kostenlose Mitgliedschaft beendet, da meine Ärztin zur Zeit in Urlaub ist und ich meine Werte nicht erfahre!