So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 25064
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe eine Bosch Professional GSB 21-2 RCT Bohrständer.

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine Bosch Professional GSB 21-2 RCT im WABECO Bohrständer.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Nun hat sich beim Bohren mit einem 6 mm Eisenbohrer dieser kurz vor dem Durchbohren eines 4 mm Alubleches festgefressen und die Rutschkupplung setzte ein. Die Maschine habe ich sofort ausgeschaltet. Das Bohrfutter lässt sich nun nicht mehr öffnen und der Bohrer sitzt fest.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, ich bin gespannt, was ich falsch gemacht habe und wie ich das Bohrfutter wieder funktionsfähig machen kann.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.

Wenn sich ein Bohrer festgefressen hat dann war entweder der Vorschub zu schnell, oder die Drehzahl falsch (siehe https://ellmitron.com/media/4598/file/static/doc/drehzahltabelle-bohren_3366.pdf), oder der Bohrgang wurde zu lange nicht unterbrochen.

Geben Sie einen Tropfen Öl oder Bohremulsion auf das Bohrloch und drehen Sie das Bohrfutter dann von Hand in die entgegengesetzte Richtung, um den Bohrer wieder freizumachen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Wenn etwas unklar sein sollte, so verwenden Sie bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort. Sollte ich zu dieser Zeit gerade einen anderen Kunden beraten, dann werde ich Ihnen antworten, sobald ich Ihre Nachricht gelesen habe.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Beratung sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Scrollen Sie dazu auf dieser Seite ganz nach oben und klicken Sie dann einfach auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann auf den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 25064
Erfahrung: Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Eigentlich läßt sich da Röhm Bohrfutter nicht öffnen, de Bohrer steckt noch im Bohrfutter. Ich habe einen andern Weg gefunden. Damit ist diese Aktion abgeschlossen. Vielen Dank. *****