So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 434
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Ich habe einen Husqvarna 353VE Benzinrasenmäher. Leider

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Husqvarna 353VE Benzinrasenmäher. Leider funktioniert der Easystart nicht mehr … er gibt keinerlei Ton von sich. Vorher sprang er erst bei warmen Motor an.Mit Seilzug läuft der Rasenmäher. Was kann ich tun?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Ich habe noch keinen Ansatz, da der Motor bei Seilzug schnell anspringt. Insofern habe ich die Zündkerze als Ursache ausgeschlossen. Motoröl habe ich zu Saisonbeginn getauscht.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Den Luftfilter habe ich noch nicht angeschaut, da die Schrauben der Abdeckung sehr fest sitzen. Allerdings kann ich mir hier keinen Zusammenhang vorstellen

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Dreht der Motor bei Start per Easystart über die Batterie nicht oder passiert dabei garnichts (Sie schreiben "gibt keinerlei Ton von sich")?

Ist die Batterie aufgeladen und noch Ok oder ist diese eventuell durch Tiefentladung beschädigt und kann den Startstrom des Anlassers nicht mehr bereitstellen?

Wenn der Rasenmäher per Seilzug problemlos anspringt liegt der Fehler in der Batterie, dem Anlassermotor oder der Ansteuerelektronik wobei die von Ihnen beschriebenen Startschwierigkeiten bei kaltem Motor stark für eine defekte Batterie sprechen.

Diese müsste geladen bzw. wenn Sie durch einen zu hohen Innenwiederstand oder Zellkurzschlüsse im Inneren den Startstrom/Spannung nicht mehr liefern kann durch eine neue ersetzt werden.

MfG,

DrWuest

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Tipps. Der Motor zeigt keinerlei Reaktion bei Easystart. In der Anleitung steht, das es eine fest verbaute Bleibstterie sei … kann man die aufladen? Ich habe dazu kein Ladekabel … und aufgeschraubt habe ich diesen Griff noch nicht. Die Startschwierigkeiten liegen jetzt aber auch bei warmen Motor vor. Wie kann ich weiter eingrenzen, ob es tatsächlich die Batterie ist und nicht der Anlassermotor oder Ansteuerelektronik?

Der Mäher sollte ein separates Ladegerät dabei haben mit dem die Batterie bei Nichtbenutzung mehrmals im Jahr nachgeladen werden sollte, haben Sie dieses nicht mehr (siehe Anleitung unter Wartung)?

Sie können (wenn Sie technisch versiert sind oder jemanden kennen der es ist und ein Spannungsmessgerät haben) die Batteriespannung an den Anschlüssen

messen. Liegt diese deutlich unter 11 Volt ist die Batterie leer/defekt.

Bleibt auch nach Aufladen des Akkus die Spannung unter 12 Volt (eventuell laden mit einem anderen Ladegerät füt Blei-Batterien) ist die Batterie defekt.

Ist die Spannung nach dem Laden über 12 Volt können Sie die Spannung im eingebauten Zustand währned des bestätigen des Anlassers prüfen.

Dreht der Anlasser nicht und bleibt die Spannung bei 12V ist etwas im Bereich Schalter/Anlasser defekt, bricht die Spannung beim Anlassen stark unter 12V ein ist die Batterie defekt.

Da Sie die Batterie ja scheinbar nicht zwischendurch geladen haben und diese empfindlich auf Tiefentladung, also lange Zeiten ohne Nachladen reagieren

ist es sehr wahrscheinlich, dass es nur die Batterie ist.

Mit Startschwierigkeiten bei warmen Motor meinen Sie wenn Sie mit Seilzug starten oder dreht der Anlasser bei warmem Motor?

Wenn der Anlasser dann dreht liegt es vermutlich daran, dass die Batterie während des Betriebs nachgeladen wurde und dann wieder etwas Leistung abgeben kann. Da ein komplettes Aufladen der Batterie aber bis zu 24h dauert reicht die Ladung natürlich nicht wirklich aus und die Batterie wird immer weiter entladen bzw. sogar geschädigt.

Also, Batterie extern laden und wenn möglich Spannung messen. Eventuell defekte Batterie ersetzen.

Harald Wuest und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für die ausführliche Antwort