So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 6161
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler/ technischer Support
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Guten Morgen Fachassistent(in): Guten Morgen. Wie kann ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen
Fachassistent(in): Guten Morgen. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Ich wollte gestern in meinem Facebookackaunt die E-Mail Adresse ändern, Die alte ist nicht mehr gültig, Leider lief was falsch und ich wurde gesperrt. Nun geht der Freischaltcode aber immer auf die ungültige E-Mail, Was kann ich tun, Meine neue E-Mail ist Karin [email protected] .de
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Bin jetzt am Rechner von einem Freund
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Welche wären Hilfreich
Hallo!Sie müssen folgende Schritte ausführen:

1. Klicken Sie auf der Facebook-Anmeldeseite auf “Passwort vergessen”.

2. Geben Sie entweder Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Handynummer ein.

3. Nachdem Sie Ihr Profil auf der Seite gesehen haben, geben Sie entweder die E-Mail-Adresse oder die Handynummer ein und klicken Sie auf “Weiter”.

4. Ein Wiederherstellungscode wird an Ihre gewünschte Wiederherstellungsoption gesendet (per E-Mail oder Handy).

5. Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf “Weiter”.

6. Legen Sie nun Ihr neues Passwort fest und Ihr Konto ist wieder einsatzbereit.

7. Wenn Sie nicht auf die zugehörige E-Mail zugreifen können, können Sie diese mithilfe der folgenden Schritte wiederherstellen:

1. Klicken Sie auf “Passwort vergessen” und geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein

2. Klicken Sie auf Ihr Profil und klicken Sie auf Passwort zurücksetzen

3. Klicken Sie auf “Keinen Zugriff mehr auf diese”, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihre zugehörige E-Mail-Adresse haben

4. Weitere Wiederherstellungsoptionen werden bereitgestellt, die vom Alter des Facebook Accounts abhängen. Alte Facebook-Konten haben die Option der Sicherheitsfrage, um ihr Konto wiederherzustellen

5. Neue Facebook-Nutzer können die Option “trusted contacts” verwenden, um wieder auf ihre Konten zuzugreifen

6. Geben Sie dazu die E-Mail-Adresse ein, auf die Sie Zugriff haben, klicken Sie auf Meine “trusted contacts” und geben Sie den Namen einer dieser Kontakte ein. Facebook stellt einen Link bereit, auf den nur Ihr vertrauenswürdiger Kontakt zugreifen kann. Bitten Sie diesen, auf den Link zu klicken und den Sicherheitscode für Sie zu erhalten.

7. Geben Sie den Sicherheitscode ein und Ihr Konto wird wiederhergestellt.

Facebook bietet jetzt auch ein spezielles Tool zum Melden eines gehackten Kontos an. Dazu müssen Sie die Seite https://de-de.facebook.com/hacked aufrufen und Facebook mitteilen, warum Sie glauben, dass Ihr Konto gehackt wurde.

Sie müssen einen der folgenden Gründe auswählen, um Facebook über den Vorfall zu informieren:

• Ich habe einen Beitrag, eine Nachricht oder eine Veranstaltung gefunden, den/die ich nicht selbst erstellt habe

• Jemand anderes hat sich ohne meine Erlaubnis bei meinem Konto angemeldet

• Ich habe ein Konto gefunden, das meinen Namen oder meine Fotos verwendet

• Personen können Dinge sehen, von denen ich dachte, dass sie privat wären

• Ich kann keine passende Antwort in dieser Liste finden

Wenn Sie die oben genannten Sicherheitsfunktionen für Ihr Facebook-Konto verwenden, dann wird es für einen Hacker deutlich schwieriger, Ihr Konto zu hacken. Die genannten Initiativen helfen Ihnen bei der Wiederherstellung, falls es jemals gehackt wird.

Um Ihr Facebook-Konto künftig gegen solche Übernahmen zu schützen, können Sie folgendes tun:

1. Aktivieren Sie die Anmeldungswarnungen bei Logins

Facebook verfolgt immer alle Geräte, mit denen Sie sich in Ihrem Konto anmelden. In der Regel sind dies Ihr Smartphone, Tablet, Laptop und Ihr Bürocomputer. Sollten Sie jemals eine Anmeldeanforderung von einem unbekannten Gerät oder Browser erhalten, so erhalten Sie eine Benachrichtigung von Facebook.

So aktivieren Sie diese Funktion:

8. Loggen Sie sich in Ihren Facebook Account ein

9. Gehen Sie zu “Einstellungen”

10. Klicken Sie auf “Sicherheit und Login”.

11. Scrollen Sie nach unten zu “Erweiterte Sicherheitseinstellungen”, dann klicken Sie auf “Anmeldungswarnungen bei Logins über unbekannte Geräte erhalten”

12. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Ihre Optionen anzuzeigen

13. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für eine Smartphone- oder E-Mail-Benachrichtigung, oder beides!

14. Klicken Sie auf Änderungen speichern

15. Erledigt! – Diese Funktion blockiert den Anmeldeversuch nicht. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden Sie nur darüber informiert, wenn eine neue Anmeldung erfolgt ist.

2. Zweistufige Authentifizierung (2FA)

2FA kann Sie vor einem gehackten Facebook Account schützen, indem jeder, der sich in Ihrem Konto anmeldet, einen zusätzlichen Sicherheitscode neben dem Passwort verwenden muss. Der Code kann generiert werden durch:

• An Ihr Mobilgerät gesendete SMS

• Sicherheitscodes von einer Drittanbieter-App (z. B. Google Authenticator)

• Sicherheitscodes vom Code Generator (in der Facebook Mobile App)

So richten Sie die zweistufige Authentifizierung ein:

16. Gehen Sie zu “Sicherheit und Login”.

17. Klicken Sie auf “Zweistufige Authentifizierung verwenden” und dann auf “Bearbeiten”.

18. Wählen Sie die Methode aus, die Sie verwenden möchten, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und klicken Sie auf “Aktivieren”.

3. Kontakte deines Vertrauens

Vertrauenswürdige Kontakte sind Personen, denen Sie vertrauen (Freunde und Familie), die Ihnen helfen können, wenn Sie jemals von Ihrem Facebook Account ausgeschlossen werden. Sie können Ihnen einen Wiederherstellungscode zusammen mit einer URL senden, über die Sie sich wieder bei Ihrem Konto anmelden können.

So richten Sie “Kontakte deines Vertrauens” ein:

19. Gehen Sie zu “Sicherheit und Login”.

20. Klicken Sie auf “Wählen Sie 3 bis 5 Freunde aus, um Kontakt aufzunehmen, wenn Sie ausgesperrt werden”

21. Wählen Sie die Freunde aus, denen Sie vertrauen, und befolgen Sie die Anweisungen von Facebook.

Hinweis: Wenn Sie jemals einen Freund aus einem vertrauenswürdigen Konto entfernen möchten, klicken Sie einfach auf “Bearbeiten”.

Haben Sie noch Zugang zu dem Account?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
nein, der Account ist gesperrt.Auf meine hinterlegte E-Mailadresse kann ich nicht zugreifen .
Dann nutzen Sie bitte dieses Formular:https://www.facebook.com/help/contact/260749603972907Für die Identitätsbestätigung. Danach können Sie eine neue Email Adresse hinterlegen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Funktioniert leider nicht, da ich den Code nicht erhalte.
Über diese Seite:https://m.facebook.com/login/identify?
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Facebook versucht immer wieder den Code an meine alte E-Mailadresse zu senden. Die E-Mailadresse gibt es aber nicht mehr und ich kann nicht darauf zurückgreifen.
Dann bitte über die o.g. Seite versuchen und ggf. Mit der mobilnummer anmelden.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Geht leider nicht.
Andere Möglichkeiten als die o..g. Bietet Facebook nicht an
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen lieben Dank für die Hilfe, Ich möchte Ihre Seite nicht wieder in Anspruch nehmen und möchte diese gleich wieder mit sofortiger Wirkung Kündigen.
Gerne. Bitte bewerten Sie die Frage oben positiv, dann kann ich direkt die Kündigung an den Kundenservice weiterleiten.
IT-Matthias und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.