So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 5288
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler/ technischer Support
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Mein Laser Colorprinter C1810W druckt nur mehr s/w. Hat das

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Laser Colorprinter C1810W druckt nur mehr s/w. Hat das mit dem System-Update auf MacOS 12 Monterey zu tun? Ich finde nämlich keine aktuellen Druckertreiber zum Downloaden. LG Erich
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Habe den Druckertreiber deinstalliert und dann wieder neu installiert.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Hallo und willkommen bei justAnswer!

Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.

-------------------------

Zu Ihrer Frage:

Ja, in der Tat. Die letzte Treiberversion war für MacOS 10.14. Auf neueren Systemen muss der Drucker als AirPrint-Drucker eingerichtet werden, was wiederum die Farbdruck-Funktionalität teilweise außer Kraft setzt.

-------------------------

Wichtiger Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service bzw. ein Telefonat. Dieses Angebot kommt leider automatisch vom System und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Warum hat der Drucker dann mit MacOS 11 funktioniert?

Ich hätte es ja erklärt, aber nicht für einen Stern. Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Unter Hilfestellung habe ich mir eigentlich mehr erwartet als die lapidare Antwort, dass die Farbdruck-Funktionalität teilweise außer Kraft gesetzt wird!!!

Wenn Sie einen 10 Jahre alten Drucker mit einem modernen Betriebssystem ohne Treiber nutzen möchten, gibt es keine Hifestellung. Dann funktioniert es entweder, oder eben nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Der Drucker wurde vor vier Jahren neu gekauft!!!

Das tut mir Leid, aber das Modell ist trotzdem 10 Jahre alt :)

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Der Tipp auf der Samsung-Homepage, den allgemeinen PCL-Treiber zu verwenden, hat ebenfalls nicht funktioniert.

Ich weiß. Weil diese Treiber nicht für das Betriebssystem gemacht sind.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Also kann ich den Drucker nur mehr entsorgen? Habe gerade ein neues Farb-Package gekauft, das ich nun wohl in den Wind schreiben kann!

Um ehrlich zu sein: ja. Problem ist, die neuen Betriebssysteme stellen keine Treiber mehr nativ zur Verfügung und die Hersteller programmieren keine Treiber für alte Geräte. Daher ist die Lebenserwartung für so einen Drucker ca. 4-5 Jahre, maximal.

Verkaufen Sie die Toner und schaffen Sie sich einen neuen Drucker an ist hier der einzig sinnvolle Rat, tut mir Leid!

IT-Matthias und 3 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.