So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 10175
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler/ technischer Support
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Mein Laptop zeigt mir die Meldung, dass ein Problem mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Laptop zeigt mir die Meldung, dass ein Problem mit meinem Microsoft Konto vorliegt (Ich kann bspw. Outlook auch nicht mehr verwenden). Klicke ich auf "Jetzt beheben" erscheint ein Fenster "Windows Hello mit Ihrem Konto verwenden" und anschließend soll ich meine PIN eingeben. Ich habe nie Windows hello oder eine PIN eingerichtet. Ich vermute, dass es mit der Nutzung einer Uni Mailadresse und/oder einer Arbeitsmailadresse zusammenhängt, die durch windows hello oder ähnliches gesichert waren. Ich bin allerdings nicht mehr in der Uni und auch nicht mehr bei dem entsprechenden Arbeitgeber angestellt.
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): Windows 10
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Hallo und willkommen bei justAnswer!

Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.

-------------------------

Zu Ihrer Frage:

In dem Fall müssen Sie sich mit dem alten Konto bei Windows abmelden und mit einem neuen, privaten Konto wieder anmelden. Wenn die Office-Lizenz auf der alten Email-Adresse läuft, dann können Sie diese auch nicht mehr nutzen sondern müssen sich ein eigenes Office-Abo besorgen (mit dem privaten MS-Account) und dann Office damit aktivieren.

Das ganze kann allerdings schnell auch sehr nervig werden. Die sicherste Lösung ist: Daten sichern und Windows zurücksetzen. Dann mit einem frischen MS-Konto anmelden, Rechner einrichten und Office installieren. Sonst kommt es immer zu Problemen, weil die alten Daten noch irgendwo gespeichert sind und Windows/Office diese verwenden will.

-------------------------

Wichtiger Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service bzw. ein Telefonat. Dieses Angebot kommt leider automatisch vom System und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!

IT-Matthias und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.