So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2867
Erfahrung:  Software Developper / Administrator
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Hallo ich hatte excell und word auf meinem Mac

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo ich hatte excell und word auf meinem Mac
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): frage: wie bekomme ich diese Programme nach einem Datencrash wieder, ohne dass ich diese neu erwerben muß
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): IMAC

Hallo und willkommen bei justAnswer!

Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.

-------------------------

Zu Ihrer Frage:

Welche Versionen der Programme haben Sie denn genutzt und welche Version von MacOS nutzen Sie?

-------------------------

Wichtiger Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service bzw. ein Telefonat. Dieses Angebot kommt leider automatisch vom System und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
IMAC OS Meuterei version 12.1
Excell und Wordinfos sind verloren gegangen

Okay. Welche Version hatten Sie denn genutzt? 365 ?

Wenn Sie ein aktives Abo haben, dann können Sie sich mit Ihrem Microsoft-Account auf office.com einloggen und dort Office einfach herunterladen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wie können sie mir helfen?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
warum bekomme ich keine Antwort?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
laut meiner Rechnung von Apple: MS Office HS 2016 1 User p3-DEU
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich habe das Programm am 13.4.2017 erworben und hatte mich damals bei Ihnen registriert!

Haben Sie den Schlüssel noch?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
mir ist kein Schlüssel bekannt
Alle Infos befanden sich auf der kaputten Festplatte
können Sie meine Registrierung nachvollziehen?

Loggen Sie sich bitte mal auf https://account.live.com ein und schauen Sie dort unter dem Menüpunkt "Dienste und Abonnements". Dort werden Ihnen alle Abos angezeigt. Wird Ihnen dort eine Lizenz angezeigt?

IT-Matthias und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie keinen Schlüssel mehr haben und die Lizenz nicht mit einem Microsoft-Konto verknüpft ist, dann können Sie die Programme nicht mehr nutzen. Dann müssen Sie auf eine aktuelle Version upgraden. Das würde ich unabhängig davon sowieso empfehlen.

Der einfachste und sicherste Weg ist, über Microsoft das Paket Microsoft 365 zu kaufen (in der Single-Variante für 69€ im Jahr). Damit können Sie sämtliche Office-Produkte mit Ihrem Microsoft-Konto aktivieren und Office auf bis zu 5 Geräten verwenden. Das soll keine Werbung sein, aber es ist die einfachste und sicherste Lösung, denn bei anderen Lizenzen, vor allem wenn sie nicht von Microsoft direkt verkauft wurden, treten immer wieder Aktivierungsprobleme auf, die viel Zeit und Nerven kosten.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
können sie mein damaliges Konto aktivieren?
Telefonrückruf hat nicht stattgefunden, bitte die 18 Euro Stornieren
Die Gebühr für den Anruf wird natürlich erstattet.
Das Konto müssten sie leider selbst herausfinden. Ohne Angaben funktioniert das nicht. Probieren Sie verschiedene Email adressen aus.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es müssen in ihrem Haus Daten vorhanden sein, denn ich hatte immer wieder up-dates erhalten
Sie sind hier bei justanswer, nicht bei Microsoft. Wir sind unabhängige Experten.
Microsoft bietet keinen persönlichen Support an.Wenn Sie up to date sind dann sind Ihnen die Daten des accounts Ja bekannt.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich bi nicht up-to-daten
meine Daten sind auf der Festplatte verloren gegangen
Dieser Service hilft nicht!
Dann vielen Dank für garnichts

Nun ich weiß nicht was Sie erwarten. Ich habe Ihnen gesagt wie Sie vorgehen müssen. Ein wenig selbst tätig werden müssen Sie natürlich schon.

Updates erhalten Sie sowieso. Wenn Sie Emails von Microsoft erhalten haben, dann haben Sie dort ja schonmal einen Hinweis, welche Email-Adresse als Microsoft-Account hinterlegt ist.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ihr Bewertungssystem hat 5 Sterne eingestellt, die kamen nicht von mir!

Wie gesagt: Die Gebühr wird erstattet. Ich hatte Ihnen allerdings gesagt, wie sie vorgehen müssen und Ihre Frage damit beantwortet. Auch wenn Ihnen die Antwort offenbar nicht behagt.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo hier ist die Tochter von Günther Ernst Hellwig
Hallo :)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
und nein, was sie sagen ist nicht richtig. Sie haben meinem Vater nicht geholfen.
Ihre Hinweise waren falsch.
Gerade eben konnte ich ihm helfen sich wieder in sein Account ein zu loggen.
Dort fanden wir die Bestellnummer und downloaden das Produkt gerade wieder.Traurig dieser MS Office Service. Ich empfehle immer Apple.Die 5 Sterne haben Sie wirklich nicht verdient. Es war tatsächlich nicht so schwierig. Und ich finde es nicht richtig dass Sie automatisch 5 Sterne bekommen. Bitte löschen Sie diese wieder. Danke.

Das ist genau das, was ich Ihm ebenfalls empfohlen habe.  Scrollen Sie gerne nach oben.

Ich habe gesagt: Er soll sich mit seinem Account einloggen und dort die Lizenz überprüfen. Dann kann er die Software wieder herunterladen.

Auf die Rückfrage, ob eine Lizenz angezeigt wird, hat er mir keine Rückmeldung gegeben. Support funktioniert nur bei entsprechender Kommunikation. Ich möchte dringend festhalten, dass ich genau das, was sie getan haben, oben empfohlen habe. Für die Ausführung sind dann Sie bzw. er verantwortlich.

Desweiteren dürfen Sie zu Apple oder Microsoft tendieren. Ich hatte ebenfalls mehrfach erwähnt, dass wir hier als unabhängige Techniker arbeiten und weder zu Apple noch zu Microsoft gehören. Auch das wurde vermutlich überlesen.

Ich betreue täglich solche Fälle, die Lösung ist immer eindeutig, erfordert aber eben ein wenig Eigeninitiative.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein, er sagte er hat das Passwort nicht mehr.
Und dann sagten Sie er müsse sich selber bisschen kümmern. Sie hätten ihm einfach helfen können sich wieder ein zu loggen wenn er das Passwort vergessen hatte.Nun, unabhängig oder nicht, Sie werden von MS empfohlen und verlinkt - das fällt direkt auf MS zurück.Ich beende nun das Gespräch, erwarte, dass sie die 5 Sterne von uns streichen und hoffe, dass sie Kunden in Not in Zukunft besseren Service bieten.Freundliche Grüsse, JH.

Dementsprechend: Schön wenn es jetzt funktioniert (was vermutlich nicht lange so bleiben wird, denn, auch das hatte ich geschrieben, Office 2016 wird für Monterey nicht mehr offiziell unterstützt).

Von einem Passwort hat er nichts erwähnt, nicht in einem Satz. Wir sollten hier doch realistisch bleiben

Ich hatte ihm ebenfalls gesagt er muss sehen, welche Email-Adresse er für den Account genutzt hat, denn ich kann nicht hellsehen.