So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, PC Servicetechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 7494
Erfahrung:  Hardware, Drucker, Sonstige Fehler und Vectron
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hab ein asus laptop mit bluescreen Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Hab ein asus laptop mit bluescreen
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem haben Sie? Was haben Sie zur Problemlösung gemacht?
Fragesteller(in): G73JW mit Windows10 Wiederherrstellen klappt nicht Neuinstallieren auch nicht komm mit dem bios nicht klar , es startet nicht von der Windows8 cd
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich würd das bios gern verstehn, aber das ist alles englicsch und fachsprache

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einem Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Wollen Sie Windows 8 reparieren oder Windows 10 installieren?

Haben Sie kein Windows 10 Bootfähigen Datenträger?

.

Haben sie einen 2ten Computer mit mindestens Windows 7?

.

Um ins Bios zu gelangen wie folgt vorgehen

  • F2 Taste gedrückt halten beim Einschalten des Laptops
  • Kategorie „Boot“ auswählen und „Launch CSM“ aktivieren
  • Kategorie „Security“ auswählen und „Secure Boot Control“ deaktivieren
  • Mit Taste F10 die Einstellungen speichern.
  • Während dem Neustart die Taste F10 gedrückt halten, dann öffnet sich das Boot Menü.

.

Nachdem gestartet wurde und alles korrekt geändert, wieder ins Bios und dort wieder umstellen

.

Wie sieht es danach aus?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ja, unter boot hab ich uefi enable , PXE Rom disable, Boot option Priorities boot option1 - P4 St 100LM024 ... und P1 Slimtype BD E... dann Hard drive Priorities , CD rom drive BBS Prioities und Delate Boot option zur auswahlunter security hab ich kein admin passwort installed, und kein user passwort installed,
I/O Interface security
darunter lan network interface , wirless network interface, HD audio Interface, Sata ODD INTERFACE, alles unlock, und usb interface. sieht anders aus als beschrieben

Guten Tag,

UEFI haben sie?

https://www.edv-lehrgang.de/uefi-bios-bootreihenfolge-aendern/

.

Gilt für Asus

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich möchte das problem über email comunikation losen
ich habe einen usb stick mit win 10 inst datei

Es läuft nur hier ab

Ist die Windows 10 installation Bootfähig und handelt es nicht um einen USB3 Stick (Blau)

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Der USB Sticker ist blau und

Bitte sorgen Sie dafür das sie einen USB2.0 (schwarz) haben und kopieren sie dort das Windows 10 Bootfähig drauf

.

USB3 benötigen sie Treiber und diese sind bei einen älteren Computer nicht vorhanden

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich werde einen besorgen, ich weiß aber nicht ob das heute noch etwas wird

sie haben 5Tage Zeit

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ok das ist in Ordnung

Bitte!

autsch_news und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo, wünsche ein frohes neues Jahr, und bedanke ***** *****ür die prompte Hilfe!
Ich hab es mittlerweile hinbekommen win 10 läuft !
Schwierigkeiten habe ich immer mit den verschiedenen bios Versionen und das auf einem asus Laptop keine asus Version ist !
MfG

Guten Tag,

danke für die Rückinformation das es wieder klappt!

.

Was meinen sie mit Asus Version genau?

Wen die Festplatte oder die verbaute SSD getauscht wird und danach keine Migration gemacht wird vom alten System, ist die erstinstallation meist nicht mehr vorhanden sondern nur noch das aktuelle System.

Beim UEFI ist es anders, hier führt die aktualisierung über den jeweilligen hersteller des Bios/UEFI statt

Beispiel

Sie müssen das UEFI aktualisieren durch ein Update, hier sehen sie immer nach beim Hersteller selbst, nach auswahl des installierten System.

MfG