So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 312
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Ich habe eine VC DE276/4-7 Gasterme. Die ausgefallen ist.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine VC DE276/4-7 Gasterme. Die ausgefallen ist. F57
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Neustart und meinen Heizunsfachmann angerufen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Gestern morgen hatte ich das gleiche Problem, aber nach 2 Stunden lief die Terme wieder an. Ich hatte die Warmwasser bereitung abgestellt. Und erst am Nachmittag wieder dazugeschaltet..

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Der Fehelr zeigt ein Poplem mit der Sensorik (CO-Sensor) der Gemischbildung oder der Elektronik an.

Da muss der Heizungsfachmann vort Ort prüfen wo das Proplem herkommt.

Evnetuell startet die Therme ab und zu normal oder läuft bei niedrigerer Last (ohne WW-Bereitung), wenn die Messwerte innerhalb der Toleranz liegen, fällt dann irgendwann vermutlich aber wieder aus.

Zum etwas Wärme bekommen kann man jeweils einen Neustart versuchen...

MfG,

DrWuest

Harald Wuest und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Hallo Herr Wuest, Danke für Ihre Antwort. Tatsächlich war der CO-Sensor die Ursache des Problems. Nach dem Austausch des Sensors am Nachmittag des 25.Dezember funktionierte die Anlage wieder. Vielen Dank. Alles Gute im Neuen Jahr.