So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1745
Erfahrung:  Software Developper / Administrator
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Bei meinem CanonDrucker MG3650s leuchtet das blaue

Diese Antwort wurde bewertet:

bei meinem CanonDrucker MG3650s leuchtet das blaue Wlan-Licht durchgehende, auch wenn Wlan ausgeschaltet ist.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): aus- und einschalten, auch mit Kabel verbinden - doch Laptop erkennt den Drucker nicht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Vor kurzem wurde das Modem gewechselt.
Hallo! Nutzen Sie bitte die wps Einrichtung um den drucker neu mit dem wlan zu verbinden:Bevor wir beginnen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Methode mit der WPS-Taste verwendet werden kann:
Der Zugriffspunkt muss mit einer physischen „WPS“-Taste ausgestattet sein. Details hierzu können Sie dem Benutzerhandbuch des Geräts entnehmen.
Wenn keine WPS-Taste vorhanden ist, verwenden Sie die Anweisungen im Abschnitt „Standard-Verbindungsmethode“.
Für das Netzwerk muss das Sicherheitsprotokoll WPA (Wi-Fi Protected Access) oder WPA2 verwendet werden. Die meisten WPS-fähigen Zugriffspunkte verwenden dieses Protokoll.Schauen Sie hier für die weitere Anleitung:https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mx_series/mx925.html?type=manuals&manualid=&qrgid=tcm:12-1681298
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
beim Einschalten des Druckers erfolgt auch kein blinken des blauen Lichts (suchen nach Netzwerk), sondern es beginnt gleich durchgehend zu leuchten

Können Sie denn die WPS-Einrichtung wie oben beschrieben durchführen?

Ansonsten bitte einmal die Netzwerkverbindung zurücksetzen:

Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen wieder auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen müssen, z. B. wenn Sie einen Zugriffspunkt wechseln, können Sie zu diesem Zweck folgende Schritte ausführen:

Bitte beachten Sie, dass die Initialisierung alle Einstellungen auf dem Gerät löscht, sodass das Drucken oder Scannen mit einem Computer über das Netzwerk unmöglich ist, bis der Drucker mit neuen Netzwerkeinstellungen konfiguriert wurde.

Schritt 1

1. Drücken und halten Sie die Taste [RESUME/CANCEL] (Weiter/Abbrechen), bis die Alarm-Kontrollleuchte 21 Mal blinkt.

Schritt 2

2. Lassen Sie die Taste [RESUME/CANCEL ] (Weiter/Abbrechen) los.

Die Netzwerkeinstellungen wurden auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Schauen Sie jetzt in der WLAN-Einrichtung (WPS und Standard Anschlusstechnik) nach Anweisungen zum Einrichten Ihres Druckers auf Ihrem WLAN-Netzwerk.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ich bin mit Ihren Anweisungen überfordert. Eine WPS-Taste am Modem DX3101-B0 von A1 ist vorhanden. Ich bin zudem schwer hörbeinträchigt und kann deswegen nicht telefonieren. Wäre ein Zugriff Ihrersseits mittels TeamViewer möglich

Das Modem hat normalerweise auf der Rückseite einen "WPS Push" Button!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ja, der ist es ein Knopf WPS vorhanden und der ist gedrückt

Okay. Schauen Sie mal unter diesem Link: https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mx_series/mx925.html?type=manuals&manualid=&qrgid=tcm:12-1681298

und dort unter "WPS Verbindungsmethode". Dort ist detailliert mit Bildern beschrieben, wie Sie am Drucker vorgehen müssen.

TeamViewer bringt in dem Fall nichts, da ich mich ja nicht auf den Drucker aufschalten kann! :(

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke ***** ***** mir das später ansehen. Aber warum erkennt das Notebook den Drucker auch nicht, wenn beide Geräte mit einem USB2.Anschlusskabel verbunden sind. Es kommt dann immer die Meldung: Drucker nicht eingschaltet, obwohl er tatsächlich eingeschaltet ist

Ich nehme an dass es hier auch einen Konflikt mit dem WLAN auf dem Drucker gibt. Löschen Sie den Drucker einmal komplett vom System und schließen Sie ihn dann neu an und installieren Sie die Treiber neu, dann sollte es zumindest per Kabel funktionieren :)

IT-Matthias und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.