So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1683
Erfahrung:  Software Developper / Administrator
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Hallo Fr. Wilson! Seit einigen Wochen öffnen sich bestimmte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Fr. Wilson! Seit einigen Wochen öffnen sich bestimmte PDF-Datein auf meinem Handy nicht mehr. Ich kann sie im Browser nicht mehr ansehen, sondern nur herunterladen. Habe Chrome schon neu installiert und auch andere Apps probiert, leider erfolglos. Ich habe ein Samsung S20+. Besten Dank im Voraus. MFG - Wilfried
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Fragesteller(in): Android 11 Version 3.1
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eigentlich nicht. Wie gesagt, bestimmte PDF funktionieren wir früher, andere nicht. Meine Frau hat ein IPhone und hat mit den gleichen Webseiten kein Problem.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Statt die PDV-Datei im Browser online zu öffnen, kommt die Frage nach dem Download. Ich muss die Datei auf das Handy speichern, erst dann kann ich sie ansehen. Wie aber bereits geschrieben, trifft das nur auf alle Webseiten zu.
Hallo! Versuchen Sie bitte mal die Standard app zu überprüfen, mit der die PDF Dateien geöffnet werden:Gehe zu den „Einstellungen“ auf Deinem Android-Gerät.
Wähle in der Liste den Eintrag „Apps & Benachrichtigungen“ aus.
Tippe im neuen Fenster unten auf „Erweitert“.
Tippe in der nun erscheinenden Liste auf „Standard-Apps“.
Jetzt siehst Du eine Reihe von Standard-Apps für verschiedene Kategorien, etwa Browser- und Messenger-Apps.
Tippe auf eine dieser Apps, in unserem Beispiel Chrome.
Wähle im folgenden Fenster Chrome als Standard-Browser ab und entscheide Dich stattdessen für einen anderen Browser.Chrome selbst hat aber nicht immer die Funktionalität eines PDF Betrachters. Auf Android können Sie hier eine separate PDF viewer app herunterladen und diese dann zur standardanwendung machen. Dann werden PDF Dateien immer direkt in dieser app zur Ansicht geöffnet!

Liebe*r Fragesteller*in,

diese Frage ist noch geöffnet. Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, schließen Sie bitte die Frage mit einer 3-5 Sterne-Bewertung ab oder bestätigen Sie im Chat, dass Ihre Anfrage beantwortet wurde. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sorry, schon versucht. Funktioniert auch nicht. Ich wollte den PDF-Reader als Standard festlegen. Das Feld bleibt aber "blass" und ich kann ihn nicht als Standard fixieren. PDF aus Webseiten werden nicht geöffnet sondern immer auf das Handy geladen. Erst dann kann ich sie ansehen.

Okay, laden Sie sich mal die "Adobe REader" App aus dem Play Store herunter und setzen Sie diese als Standard-Anwendung :)

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Schon probiert. Lässt sich als Standard nicht fixieren.

Wie sehen denn die Standard-Apps für PDF-Dateien aus?

Einstellungen > Apps > Standard-Apps.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Egal welchen ich probiere. Ich kann keinen zum Standard machen (Office, Onedrive, Acrobat, PDF-Reader usw.).

Okay. Klappt das automatische Öffnen in einem anderen Browser?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Im Samsung-Internet ja, im Edge genau wie bei Chrom (kann nur gespeichert und dann angesehen werden). Bei Samsung kommt die Frage: "Ansehen oder Download"

Okay, können Sie in den Chrome-Einstellungen bei Datenschutz und Sicherheit > Websiteeinstellungen > Zusätzliche Inhaltseinstellungen > PDF etwas ändern?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Standardapps siehe Foto. Unter Datenschutz- und Sicherheit gibt es keine Menupunkt "Webeinstellungen". Es gibt unter Webesite-Einstellungen einige Punkte, aber keinen mit "zusätzliche Inhaltseinstellungen".

Okay.

Ich hab mich noch ein wenig eingelesen. Es kommt auch immer darauf an, wie das PDF auf dem Server verlinkt bzw. hinterlegt ist. Manche PDF's sind "embedded", d.h. sie können direkt in Chrome geöffnet werden. Bei anderen muss die Datei vorher zwingend gespeichert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich habe inzwischen alles auf Chrome alles erlaubt, was geht. Leider ohne Erfolg. Den Samsung-Browser will ich nicht, da ich am Notebook auch Chrome verwende. Ich denke, ich warte auf Adroid 12. Vielleicht funktioniert es dann wieder. Trotzdem besten Dank für Ihre Hilfe.

Das liegt wohl eher an den Chrome-Entwicklern, die sind mit einem Update hoffentlich schneller :)

IT-Matthias und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.