So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 22620
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Garmin Edge 1030: Wie kann ich einstellen, dass die

Kundenfrage

Garmin Edge 1030: Wie kann ich einstellen, dass die Kalorienmessung über den Brustgurt (Herzfrequenz?) erfolgt. Das gerät liefert – bei mir bis jetzt – nur eine Kalorien Berechnung mit fallweise absurden Messungen. Beispiel: wenn ich eine Tour, die bei mir etwa 800 Kcal verbraucht, lange unterbreche (1-2 Std) weist er über 2000 Kcal aus. Ich gehe davon aus, dass ich eine Einstellung falsch gemacht habe
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): nur am Rechner Einstellungswerte verändert (über Garmin Express!?) Auf jeden Fall ist der Brustgurt angemeldet und Liefer auch die Herzfrequenz.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich warte auf seine fragen....
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo! Problem ist hier, dass der Gurt vermutlich den Grundumsatz (meistens um die 2000 kcal) noch dazurechnet, die Tour selbst wird aber mit 800 kcal angesetzt!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein, falsche (geprüft) Messergebnisse liefert er auch in anderen Situationen. Das Beispiel mit der Ruhephase war nur ein Beispiel Pars par toto. Er zeigt z. B.im Vergleich zu einem parallel eingesetzten Polar Messsystem völlig falsche Werte an , wenn ich mich in einem kurzen Zeitraum (45 min sehr hoch belaste. Fahre ich dieselbe Strecke niedrig belastet, weist er den (nahezu) selben wert an.. es sieht ganz stark danach aus, dass ich eine Funktion nicht aktiviert habe, die zur Gurt/herz- Messung aktiviert sein muss. Ich weiß nur nicht , welche. Beim Vorgänger, Edge 1000 ist mir dies Einstellung völlig zufällig gelungen. ich kann sie aber nicht nachvollziehen. Deswegen die Frage an Sie, den Fachmann ... Aus "rechtlichen Gründen": Ihre Antwort war leider völlig unbefriedigend –
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay. Ich würde die Frage dann hier nochmal freigeben, ggf, kann Ihnen einer meiner Kollegen besser weiterhelfen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte:r Fragesteller:in,

leider ist Ihre Frage noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet worden. Das tut mir sehr leid, weil das nicht der Normalfall ist und Sie dadurch ein falsches Bild von unserem Service bekommen. Dennoch haben wir aktuell leider keinen Experten unter uns, der Ihnen bei diesem Problem im Rahmen einer Ferndiagnose weiterhelfen kann.

Ich würde Ihnen deshalb empfehlen sich mit Ihrem Problem einmal direkt an Garmin zu wenden. Möglicherweise kann Ihnen dort besser weitergeholfen werden: https://support.garmin.com/de-DE/

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei einem anderen Problem einmal besser behilflich sein können und Sie dann dennoch wieder auf Justanswer zukommen werden. Für Rückfragen zu Justanswer wenden Sie sich bitte direkt an den Kundenservice:

https://www.justanswer.de/help/contact-us