So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1466
Erfahrung:  Software Developper / Administrator
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Hallo. Habe einen Canon ipf 770 mit error 2F47

Kundenfrage

Hallo. Habe einen Canon ipf 770 mit error 2F47
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): neugestartet
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo! Das Problem deutet auf einen Fehler in der Optik des Druckers hin:

Die optische Achse der Sensoreinheit für das Kopfmanagement ist aus irgendeinem Grund unterbrochen worden. Die Menge der LED-Lumineszenz und der Pegel des Erkennungssignals der Lichtempfangsempfindlichkeit der Diode hat den vordefinierten Bereich überschritten. (Bestimmt den APCCHK-Wert) (Es handelt sich nicht um ein Problem des Druckkopfs oder des Tintenzufuhrsystems.)

Abhilfe:
1. Prüfen Sie, ob sich Fremdkörper wie z. B. Papier auf der optischen Achse des Kopfmanagementsensors befinden. 2. Lichtunterbrechung durch angesammelte Tinte -> Entfernen Sie die Tinte / tauschen Sie das Gerät aus. 3. Überprüfen Sie den Anschluss des Kopfmanagementsensors. 4. Hauptsteuerungsplatine (Prüfen Sie die Sicherung/ Tauschen Sie die Platine aus.) 5. Eine große Menge Tintennebel hat sich am optischen Element festgesetzt. 6. Tauschen Sie den Kopfmanagement-Sensor aus.

Probieren Sie bitte auch folgendes:

(1) Öffnen Sie den Drucker und warten Sie, bis der Schlitten vorbeigefahren ist.
(2) Entfernen Sie die Tintenpatronen aus dem Druckkopf.
(3) Verwenden Sie in heißes Wasser getauchte Wattestäbchen, um den Druckkopf und jede Tintenpatrone gründlich zu reinigen.
(4) Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis keine Tintenreste mehr auf dem Wattestäbchen zu sehen sind.
(5) Lassen Sie die Tinte anschließend trocknen und setzen Sie die Patronen wieder ein.
(6) Versuchen Sie nun, etwas zu drucken.

Wenn das nicht funktioniert, gibt es zwei Möglichkeiten:
(1) Eine der Tintenpatronen ist defekt und verursacht den Fehler.
(2) Wenn es definitiv nicht daran liegt, muss der Druckkopf ausgetauscht werden.

Das Problem kann also ganz oberflächlich ein Stück Papier sein, oder es liegt tatsächlich ein Problem mit dem Druckkopf-Sensor vor. Dies müsste dann von einem Techniker behoben werden!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wo befindet sich die ' optischen Achse des Kopfmanagementsensors'
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.

Leider etwas schwer zu beschreiben. Aber ich schicke Ihnen hier das Service Manual mit, dort sind die Teile erklärt:

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das Handbuch passt scheinbar nicht zum iPF 770 und somit bekomme ich ihn nicht geöffnet
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.

Das Handbuch sollte allgemein für die 7XX-Serie sein.