So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Paul Eigenthaler.
Paul Eigenthaler
Paul Eigenthaler, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 323
Erfahrung:  Gerätetechnik
108529457
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Paul Eigenthaler ist jetzt online.

Hallo,, ich habe den Drucker Canon MX925. Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,, ich habe den Drucker Canon MX925.
Fachassistent(in): Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Fragesteller(in): Nach einigen Seiten kommt immer die Meldung, dass er repariert werden muss und ich soll das Serviceteam kontaktieren.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es ist kein dauernder Fehler. Er cruckt immer einige Seiten, dann der Fehler. Ein paar Tage Earzen u d wieder das gleiche.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, ich möchte versuchen Ihnen zu weiterzuhelfen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke

Sehen Sie auch einen Fehlercode?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Dann rufe ich Sie morgen an, danke

In den meisten Fällen liegt das an einem verunreinigten Druckkopf.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Canon-Druckkopf ausbauen und reinigen

  • Schalte den Drucker ein, die Klappe (Abdeckung) muss dabei geöffnet sein. Der Druckschlitten mit den Patronen, auch Patronenwagen genannt, fährt nach etwas „Hin und Her“ in die Position, in der du die Patronen entnehmen kannst. Du führst also genau die Schritte durch wie beim Wechsel der Druckerpatronen.
  • Schalte den Drucker aus, ziehe am besten den Netzstecker vom Strom.
  • Entferne alle Patronen und stelle sie zur Seite, am besten auf ein Stück Zeitung.
  • Bei deinem Canon-Drucker findest du an der Seite einen kleinen grauen Hebel. Wenn du ihn betätigst, kannst du den Druckkopfaus dem Drucker herausnehmen.
  • Die meisten Insider empfehlen eine Reinigung des Druckkopfs unter fließendem und warmem Wasser, bis das Wasser klar bleibt und keine Tintenreste mehr zu sehen sind. Alternativ – und aus unserer Sicht die sicherere Lösung – kannst du die eingetrocknete Tinte mit etwas Alkohol (Isopropanol, also Reinigungsalkohol) oder mit destilliertem Wasser aus den Düsen des Druckkopfs lösen. Einerseits wird dabei keine Tinte unnötig verschwendet, andererseits können Kalk und andere Mineralien aus dem Leitungswasser die sehr feinen Düsen des Druckkopfs anfälliger machen für eine erneute Verstopfung. Andere Lösungsmittel abgesehen von speziellen Düsenreinigern oder Druckkopfreinigern sind ungeeignet, weil sie die Elektronik des Druckkopfs dauerhaft schädigen können. Achtung: Gehe vorsichtig vor und spare sorgfältig die Kontakte am Druckkopf aus, damit diese keinen Schaden nehmen. Sie könnten korrodieren und sogar den Drucker in Mitleidenschaft ziehen.
  • Nun muss der Druckkopf komplett abtrocknen, bevor du ihn wieder ins Gerät einsetzt. Du kannst vorsichtig nachhelfen mit einem fusselfreien Lappen oder einen Stück Küchenrolle.
  • Ist der Druckkopf getrocknet, baust du ihn wieder ein und setzt die Tintenpatronen in den Patronenwagen. Am besten schaust du dir die Kartuschen zuvor kurz an und suchst nach offensichtlichen Verschmutzungen, die du trocken entfernen kannst.
  • Sind der Druckkopf und die Patronen eingebaut – achte auf den richtigen Sitz! – schaltest du den Drucker wieder an.

Falls ich Ihnen weiterhelfen konnte würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen (mind. 3 Sterne oben) da ich nur so meine Arbeit bei Justanswer fortführen kann. Ohne eine positive Bewertung wird mir der von Ihnen bezahlte Betrag nicht anerkannt.

Falls das Problem weiterhin besteht stehe ich Ihnen natürlich gerne weiterhin zur Verfügung.

Für alle Zahlungsangelegenheiten zu Ihrer Anfrage wenden Sie sich bitte direkt an Justanswer da ich darauf als unabhängiger Experte keinerlei Einfluss habe.

Paul Eigenthaler und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.