So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 317
Erfahrung:  Software Developper / Administrator
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Hallo! Ich bekomme beim Versuch, aus Lightroom Classi

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich bekomme beim Versuch, aus Lightroom Classi (Version 10.4) zu drucken folgende Fehlermeldung: Es wurde kein Zielordner für diesen Vorgang angegeben./Library/Caches/Canon/Professional Print & Layout/PPL_LR_TEMP
Fachassistent(in): Ist dies das erste Mal, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird?
Fragesteller(in): Nein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich bin Mac-Nutzer. MacOs Catalina. Version 10.15.7

Hallo und willkommen bei justanswer.

Nutzen Sie Plugins in Lightroom? Ist die Version neu installiert oder hat es vorher funktioniert?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo! Ich nutze Plugins in Lightroom. Ich habe einen neuen Canon Pro-1000 und es hat zu Beginn funktioniert. Da ich ein Lightroom und ein Photoshop-Abo habe, kann ich nicht mehr genau sagen, ob vor kurzem ein neues Update installiert wurde.

Okay. Das Problem wird höchstwahrscheinlch von einem fehlerhaften Plugin verursacht. Können Sie die aktiven Plugins deaktivieren und nochmal versuchen zu drucken?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Okay, das probiere ich aus.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Druck funktioniert, allerdings dann - logischer Weise - nicht aus dem Canon Programm mit den entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten heraus. Wenn ich nur professional print & layout aktiviere, erscheint die Fehlermeldung erneut.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich war damit nicht erfolgreich. Ich komme in eine Art Schleife hinein. Nachdem ich Treiber installiert habe und Drucker hinzugefügt habe (der eigentlich schon vorhanden ist) bekomme ich die anhängende Meldung. Die Ausführung führt nur dazu, dass ich immer neue Drucker hinzufüge

Okay. Wurde der Drucker schon mal neu installiert? Ggf. hier auch aktuelle Treiber nutzen und das Drucksystem zurücksetzen:

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja, der Drucker ist neu und wurde neu installiert.

Mit einem Canon-Treiber, oder dem Systemtreiber von Apple?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Mit einem Canon-Treiber. Drucken funktioniert ja auch - nur eben nicht mit dem Plug-in

Okay. Wenn sie den Pfad in der Fehlermeldung aufrufen, existiert er? Ansonsten versuchen Sie, das in der Fehlermeldung erwähnte Verzeichnis einmal anzulegen.

Dabei muss der Pfad genauso wie in der Fehlermeldung heißen, inkl. Leerzeichen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das habe ich als erstes getan.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe keinen Fehler in der Eingabe gefunden. Sie?

Sind die Berechtigungen für das Verzeichnis korrekt, inkl. Schreibberechtigung?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja

Können Sie im Canon Print Studio-Pro Ordner das Plugin neu installieren?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja. Gerade getan. Fehlermeldung bleibt

Erstellen Sie den Ordner auch in der "Haupt"Library, also nicht unter dem Usernamen "andreas"

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke! Das hat es gelöst!

Na wunderbar :)

Wenn meine Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung

oben auf der Seite freuen :-)

Vielen Dank ***** ***** Grüße

Matthias

IT-Matthias und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das Wochenende ist gerettet. ;- ) Vielen Dank ***** ***** und Ihnen ein schönes Wochenende