So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 21805
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Frage 1) Wie kann ich meine "uralte" AKAI Tonband-Maschine

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage 1) Wie kann ich meine "uralte" AKAI Tonband-Maschine an meinen YAMAHA AV-Receiver RX-V685 anschließen? Sie hat 4 Cinch-Buchsen (je 2 PLAY und REC) und eine 5-polige DIN-Buchse.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Nichts. Ich weiß nicht, an welche der zahlreichen Buchsen auf der Rückseite des Receivers ich die die 4 Cinch-Stecker anschließen soll.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe noch ein zweites Problem: Es gelingt mir nicht, den Receiver über HDMI mit meinem LG-Fernseher zu verbinden, und zwar in beiden Richtungen, so dass ich einerseits den Fernsehton auf meiner 5.1.-Kanal Lautsprecher-Anlage hören kann und andererseits die Steuerung des Receivers über den Fernseh-Bildschirm vornehmen kann. Zur Info: Der Receiver hat 2 HDMI out Buchsen, davon HDMI1 mit ARC und 5 weitere HDMI-Buchsen HDMI1 bis HDMI5, der Fernseher hat 3 HDMI-Buchsen, darunter HDMI1 mit ARC

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.

Verbinden Sie die zwei Play-Cinch-Buchsen der Tonband-Maschine mit den Audio 4 Cinch-Buchsen des Receivers um den Ton der Bandmaschine auf dem Receiver wiederzugeben.

Den Fernseher müssen Sie über dessen HDMI-ARC Ausgang mit dem HDMI 1 (Movie) Eingang verbinden.

Ob sich der Receiver vom Fernseher steuern lässt hängt davon ab ob die CEC-Profile zusammenpassen. Das ist nicht garantiert. Nur wenn Sie Geräte desselben Herstellers miteinander verbinden können Sie davon ausgehen dass das der Fall ist. Wenn Sie Geräte verschiedener Hersteller miteinander verbinden dann ist das Glückssache. Das können Sie nur ausprobieren.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Und wo kommen die beiden RECORD-Cinch-Stecker für die Aufnahme von Sendungen auf Tonband hin?

Die benötigen Sie nur wenn Sie etwas mit dem Tonband-Gerät aufnehmen wollen würden. Dann müssten Sie diese an den Ausgang der Signalquelle anschließen.

Den Ausgang des Receivers mit dem Tonbandgerät aufzunehmen macht ja keinen Sinn, weil das ja ein 5.1 Ausgang ist und kein normaler Mono-Ausgang. Dazu bräuchten Sie erst einen Konverter, der daraus ein einfaches Mono-Signal für das Tonbandgerät macht.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Noch einmal die Frage: Ich möchte vom Receiver als Signalquelle auf das Tonband aufnehmen. An welche Buchsen auf der Rückseite des Receivers müssen die beiden REC-Cinch-Stecker der Tonband-Maschine gesteckt werden?

Wie gesagt, der Receiver liefert nur ein 5.1 Signal. Dafür hat das Tonband-Gerät keinen Eingang. Sie können Pre-Out Front verwenden, da fehlen Ihnen dann aber der Subwoofer und die Zone 2.