So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4994
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, ist jemand da? Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ist jemand da?
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Mein Canon Pixma MG 5250 druckt nicht mehr. Der Druckkopf wurde plötzlich nicht mehr erkannt. Wir haben einen neuen Druckkopf gekauft. Die Fehlermeldung ist weg, aber es kommen nur ganz schwache Farbstriche beim Drucken raus, auch nach 10 maliger Tiefenreinigung.
Fachassistent(in): Stellen Sie eine Verbindung zum Drucker über ein USB-Kabel oder drahtlos her? Wann haben Sie Ihre Druckertreiber zuletzt aktualisiert?
Fragesteller(in): USB Kabel. Treiber ist lange nicht aktualisiert.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir haben auch einen Reset probiert, d.h. den Drucker vom Netz genommen. Aber immer das gleiche Ergebnis, es kommt kaum Farbe aufs Papier. Alle Patronen sind voll. Wir haben sogar 2 neue Druckköpfe ausprobiert. Bei beiden das gleiche Problem. Drucker druckt, aber es kommen nur schwache Farbspuren aufs Papier.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.

Wir sind unabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld. ( die bisherige Abfrage fand automatisiert statt ! )

Aber nun zu Ihrer Frage:

Erstmal zu den beiden "neuen" Druckköpfen. Sind das wirklich NEUE oder gebrauchte bzw. aufbereitete ?

Meist ist nämlich Luft in den Druckköpfen oder sind defekt , und deshalb ziehen diese die Farbe nicht richtig an.

Bitte um Info.

Buchen Sie keinen Remote Service. Dieser bringt in dem Fall nichts !!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein, beide NEU gekauft. Einen davon habe ich auch schon mit je einem Tropfen Wasser "gereinigt", die Tinte kommt unten problemlos raus.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Als der erste neue Druckkopf nicht funktionierte, haben wir auch gedacht, dass es am Druckkopf liegen könnte, aber der 2. bringt auch kein besseres Ergebnis. Printer druckt, aber nur ganz schwache Streifen, egal wie oft wir tiefenreinigen.

Danke für die Infos.

Schauen Sie sich bitte das hier an , um den Automanagement zu deaktivieren.( runterscrollen bis Canon Pixma MG 5000 Serie)

https://www.drucker-kalibrieren.com/canon-drucker-kalibrieren/tipps-fuer-canon/canon-drucker-deaktivieren-des-farbmanagements-im-druckertreiber/

Dazu muss aber der neueste Treiber installiert sein.( es gibt für Windows zwei. MP und XPS Treiber. Ich würde mit dem XPS testen )

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe einen Apple computer. Für mein OS (Mojave) gibt es keine Treiber Update mehr. Ich muss also mit dem arbeiten, was ich habe.

Das kann ich leider nicht wissen. :-( Stand nichts davon oben.

Dann können Sie nur noch die Guteprint Treiber zu nutzen.

Nach der Installation den Drucker hinzufügen unter Angabe von MG5200 .

http://gimp-print.sourceforge.net/index.php

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Habe die Gutenprint.dmg installiert. Was nun?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Wo / wie öffnet sich das Treiberfenster, sodass ich den Drucker hinzufügen kann?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
ich versuche, mir die Frage gerade selbst zu beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
es hat nichts mit dem Treiber zu tun. Ich kann auch vom Drucker direkt ein Testbild ausdrucken, Ergebnis genauso miserabel.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Sind Sie noch da?

Jaaa, dieses Info wäre schon am Anfang wichtig gewesen ! :-(

Dann können Sie es ruhig mit den Treibern lassen. Es liegt am DRUCKKOPF !!!

Sie haben zwar vielleicht neue gekauft, oder als NEUE deklariert bekommen, aber diese sind weit weit weg von diesem Begriff.

Was sind das für Teile ? Von wem gekauft ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Die Druckköpfe sind beide neu, original von Canon von zwei verschiedenen Anbietern bestellt.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Originalverpackt.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es ist kaum anzunehmen, dass ZWEI nagelneue Drückköpfe defekt sind.

Was Sie mit "Annehmen" meinen, nenne ich Ware die lange Jahre auf Lager verbracht hat.

Ich arbeite in dieser Branche seit 1989. Also habe ich schon alles gesehen.

Haben Sie noch die Verpackung von diesen Teilen ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ja, die Verpackung habe ich noch.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Einen Druckkopf habe ich auch die Düsen mit warmem destillierten Wasser durch gespült. Kam unten einwandfrei raus.

Können Sie vielleicht die Nummer von der Verpackung abfotografieren und hier hochladen ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Meinen Sie diese? 5H20B26 und 5H20D08?

Also die beiden wurden zwischen 2015 und 2018 produziert. Soviel zum Thema NEU ! :-/

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Oje... Was nun?

Was haben Sie für diese bezahlt ?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
je um die 85 Euro. Wir können sie wohl zurückschicken.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
das löst aber nicht mein Druckerproblem.

Natürlich löst das Ihr Problem nicht. Ich kann ja schließlich nicht einen "guten" Druckkopf von hier aus einbauen :-/

Ein Tipp... kaufen Sie einen Drucker, und keinen Canon.

Damit sparen Sie sich viel Nerven.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ok, danke.

Ich spreche aus Erfahrung.

Wir reparieren viele , sehr viele Drucker. Und die meisten sind ? ... Genau...

Möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (ganz oben die 5 Sterne zum anklicken) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Nur so können wir auch anderen Nutzern behilflich sein.

Hr.Brunner und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.