So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 21889
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe eine Fritzbox cable 6660, ein Gigaset SL450HX und

Kundenfrage

Ich habe eine Fritzbox cable 6660, ein Gigaset SL450HX und ein Gigaset S850HX. Ich habe die Rufnummer in der Fritzbox eingetragen, DECT aktiviert und problemlos das SL450HX anmelden können. Die gleiche Anmelderoutine habe ich mit dem S850HX mehrmals erfolglos durchgeführt. Es kam am Display die Fehlermeldung "nicht erlaubt".
Fachassistent(in): Ist dies das erste Mal, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird?
Fragesteller(in): Die beiden Telefone waren vorher bei einem anderen Router angemeldet, problemlos. Der vorherige Router war ein DSL-Router, wir haben auf Kabelanschluss umgestellt und verwenden dort einen Fritz Kabelrouter. Wie gesagt, das SL450HX machte keine Probleme, aber das S850HX.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe verschiedene PINs probiert: werkseitig war beim Kabelrouter 0000 vorgegeben, damit hat die Anmeldung des ersten Telefons funktioniert. Als ich beim S850HX die Fehlermeldung bekam, habe ich die PIN 0001 am Router eingestellt, aber auch mit dieser PIN kam die gleiche Fehlermeldung. Dann habe ich die PIN wieder auf 0000 gesetzt, aber immer die gleiche Meldung. Am Router habe ich die Anmeldung auch verschiedene Male gestartet, die Dect-Lampe blinkt dann und der Router wartet auf das Mobilteil...
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Elektronik
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Leider ist Ihre Frage noch nicht beantwortet worden. Das tut mir sehr leid, weil das nicht der Normalfall ist und Sie dadurch ein falsches Bild von unserem Service bekommen. Dennoch haben wir aktuell aber leider keinen Experten unter uns, der Ihnen bei diesem Problem im Rahmen einer Ferndiagnose weiterhelfen kann. Ihrer Beschreibung nach scheint offensichtlich ein Defekt an dem S850HX vorzuliegen.

In diesem Fall bleibt aber leider auch nur ein Neukauf des Mobilteiles übrig.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei einem anderen Problem einmal besser behilflich sein können und Sie dann dennoch wieder auf Justanswer zukommen werden. Für Rückfragen zu Justanswer wenden Sie sich bitte direkt an den Kundenservice:

https://www.justanswer.de/help/contact-us