So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 21188
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo mein Drucker Pixma Mg7550 ging nicht mehr an. War

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Drucker Pixma Mg7550 ging nicht mehr an. War komplett tot
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Fragesteller(in): Pixma Mg 7550
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Was meinen Sie mit "ging" und "war"? Ist das Problem jetzt behoben? Was genau ist denn Ihre Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Mein Drucker ging und geht nicht mehr an. Er ist komplett „tot“ . Er geht nicht mehr an und es leuchtet keine einzige Lampe. Ich habe auch eine andere Steckdose probiert und das Kabel herausgezogen und wieder hineingesteckt. Das einzig „Neue“ was ich verwendet habe ist eine Nachfüllbare Tintenpatrone. Aber der Dienstleister der Firma meinte, dass diese Patronen kompatibel seien.

Vielen Dank für Ihre ergänzenden Informationen. Überprüfen Sie zuerst, ob die Steckdose, an der der Drucker angeschlossen ist, noch Strom führt, indem Sie testweise ein anderes Gerät in derselben Dose einstecken.

Wenn die Stromversorgung gewährleistet ist, dann ist bei Ihrem Drucker mit hoher Wahrscheinlichkeit das Netzteil defekt. In diesem Fall muss das Netzteil erneuert werden, um den Drucker wieder zum Leben zu erwecken.

Auf der folgenden Seite finden Sie dazu ein sehr anschauliches Video, in dem gezeigt wird wie das Netzteil ausgebaut, durch Messung überprüft und durch ein neues Netzteil ersetzt wird:

https://www.youtube.com/watch?v=8LBHQbLluKo

Ein neues Netzteil können Sie beispielsweise über Ebay erwerben:

https://www.ebay.de/

Alternativ können Sie sich natürlich auch an einen Servicepartner von Canon wenden und das Netzteil dort erneuern lassen:

Canon Deutschland GmbH

Professional Service Center

Siemensring 90-92

47877 Willig

Telefon 02154-495781

www.canon.de/psc/

Herbert Geissler GmbH

Lichtensteinstr. 75

72770 Reutlingen-Gönningen

Telefon 07072-92970

www.geissler-service.de

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.