So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 21242
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Welche schnurlosen Gigaset HX-Mobiltelefone gibt es mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Welche schnurlosen Gigaset HX-Mobiltelefone gibt es mit Anrufbeantworter
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Welche schnurlosen Gigaset HX-Mobiltelefone gibt es mit Anrufbeantworter
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Anschluß an speedport smart 3 möglich?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

HX-Telefone sind IP-Telefone die direkt an einen Router angemeldet werden. Sie können daher über keinen eigenen Anrufbeantworter verfügen, da ein Anrufbeantworter immer Bestandteil der Basisstation des Telefons ist, die bei einem HX-Telefon der Router darstellt.

Sie benötigen also entweder einen Router, der über eine Anrufbeantworterfunktion verfügt (z. B. FritzBox von AVM), oder Sie müssen den Netzanrufbeantworter der Telefongesellschaft verwenden. Wenn Sie einen lokalen Anrufbeantworter möchten benötigen Sie ein schnurloses Telefon mit einer Basisstation, die per Kabel an den Router angeschlossen wird.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Welche Speedphone Mobiltelefone mit Anrufbeantworter von Telekom kann man an das Speedport Smart 3 problemlos anschließen?

Sie können jedes Speedphone problemlos an den Smart 3 anschließen, aber die Speedphones haben keinen lokalen Anrufbeantworter, sondern sie nutzen den Netzanrufbeantworter der Telekom. Den Netzanrufbeantworter können Sie aber auch mit jedem anderen angeschlossenen Telefon nutzen.

Wenn Sie lieber einen lokalen Anrufbeantworter möchten, dann gibt es von der Telekom aktuell diese beiden Modelle:

https://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/festnetz-telefone/sinus-a-207

https://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/festnetz-telefone/sinus-a32

Bei diesen Geräten müssen Sie die Basisstation aber per Kabel an der Router anschließen und das Mobilteil mit der Basisstation koppeln. Die Kombination eines lokalen Anrufbeantworters mit einer direkten Kopplung des Mobilteiles an den Router ist, wie schon geschrieben, technisch leider nicht möglich.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.