So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Z.
Erdal Z
Erdal Z, Service Monteur
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 760
Erfahrung:  20 Jahre Erfahrung
109160322
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Erdal Z ist jetzt online.

Guten Morgen, wir haben einen hotpoint Ariston, haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, wir haben einen hotpoint Ariston, haben laufend ganz unten eine dicke Eisplatte die wir wöchendlich entfernen müssen. Was sollen wir tun?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Gerät einmal komplett abgetaut und Dichtungen gesäubert, sonst nichts
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Problem besteht erst seit ca. 4 monaten, vorher war alles ok

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für die Anfrage bei Justanswer. Ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Erst mal tut es mir wirklich sehr leid dass sie so ein Problem haben. Es kann verschiedene Ursachen sein. Es kann sein dass Thermostat defekt ist. Es kann auch sein dass ihre Tür Dichtung oder das Tür verzogen oder defekt ist. Haben Sie einmal mit der Taschenlampe kontrolliert ob die Tür Dichtung in Ordnung ist? Tun Sie ein Taschenlampe in dem Gerät rein und verdunkeln Sie das Raum. Können Sie Licht raus schimmern sehen? Ich werde auf Ihre Rückmeldung warten. Gruß Erdal

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Dichtungen sind in Ordnung, aber wenn das Thermostat defekt wäre, würde er ja nur wenig oder garnicht kühlen.Oder sehe ich das Falsch?

Es kommt auch auf dem Wiederstandswert an. Es kann sein dass es die Werte falsch registriert und mehr abkühlt. Hatten Sie nochmals das Gerät für eine kurze Zeit ausgeschaltet und neu gestartet letzter Zeit? So erzeugen Sie eine Zurücksetzung. Es kann auch sein das in dem Raum wo es steht sehr warm ist und dann auch so ein Fehler verursacht wird. Es ist sehr schwierig zu ermitteln ohne eine fachmännische Prüfung beziehungsweise Messung von den Bauteilen.

Erdal Z und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Vielen Dank, ***** *****üssen wir eine Techniker kommen lassen. Schönen Tag noch

Kein Problem. Sie können wir jederzeit wieder eine Nachricht schreiben wenn du meine Hilfe benötigen. Ich stehe Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen sehr viel Erfolg und einen schönen Tag.