So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 5251
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Gutentag, mein Drucker ist ein MFC-J5320DW.

Kundenfrage

Gutentag, mein Drucker ist ein MFC-J5320DW.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Fragesteller(in): Drucker Brother MFC-J5320DW. er kommt mit der Meldung Fehler: Reinigen 50. Ich soll den Gehäusedeckel anheben und Papierresten entfernen. Es gibt gar kein Stau. nirgendwo ist etwas ungerechtes zu entdecken. Ich habe auch den Drucker mal vom Strom genommen, and der Ruckseiteöffnung geguckt . Alles sieht wunderbar aus. Was könnte es sein? Was könnte ich versuchen? Danke für jede Lösung Mit freundlichen Grüßen Veetdharm
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Nö
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einem Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Alle folgenden Angaben ohne Netzbetrieb durchführen (Netzstecker ziehen!!)!

Bei ´Error 50´ meint der Drucker ein Problem im Laufbereich des Druckkopfes.

Kann sein, dass der sog. Encoderstreifen (ein durchsichtiges Band, leicht gebogen zwischen Druckkopf und Elektronik) oder dessen Sensor am Druckkopf verschmutzt ist.

Kann aber auch sein, das der Druckkopf gegen ein unerwartetes Hindernis stößt (Event. blockierte Reinigungseinheit oder so).

Bei ´Error init 50´ ist oft der kleine Sensor unter der Reinigungseinheit mit herablaufender Tinte verschmutzt.

Sie können aber auch ein nicht benötigtes Tuch nehmen und ein wenig feucht machen und damit den Innenraum des Druckgerät selbst abwischen

.

Wie sieht es danach aus?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Tag,

ihre Anfrage ist noch offen und bisher gab es keine Reaktion von ihrer Seite?

Noch interessiert

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Es hat sich noch keine Lösung hergegeben.
Fehlermeldung: "Fehler: Reinigt 50
1. Gehäusedeckel mit der Handgriffen anheben
2. Gestautes Papier entfernen
3. Gehäusedeckel schliessen!
das habe ich dann verschiedene Malen gemacht.
Er geht dann eine Weile in sich und.....wiederholt der Message.
Im Innenraum ist nichts zu finden. Ich sehe den Druckerkopf auch nicht.
Ich bitte weiterhin Ihre Hilfe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Tag,

danke für die Rückinformation.

Wurde der Encoderstreifen oder der Indexstreifen von ihnen gereinigt?

Zu Fehler 50 findet sich auch auf der Brother Webseite einige hilfreiche Informationen -->>

https://support.brother.com/g/b/faqend.aspx?c=at&lang=de&prod=mfc990cw_all&faqid=faq00000565_011

Gilt für alle Brother Geräte der MFC Reihe

.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Reset durchzuführen wie folgende Anleitung es beschreibt -->> https://www.youtube.com/watch?v=CZZqq-XZFwE

.

Letze Möglichkeit ist der Hersteller selbst