So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20739
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Der aquastopn meiner Spülmaschine aeg favorit 45502 wo hat

Diese Antwort wurde bewertet:

Der aquastopn meiner Spülmaschine aeg favorit 45502 wo hat sich ausgelöst, weil der Abwasserschlauch sich aus der Wand gelöst hatte. Wasser und Strom abgestellt, Schlauchverbindung repariert. Wasser und Strom wieder angestellt. Pumpe pumpt nun unaufhörlich, auch wenn die Tür geöffnet ist. Gerät setzt seine Arbeit nicht fort. Brauche Hilfe ! Danke
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Wasser in die Maschine gefüllt. Pumpe läuft weiter auch bei geöffneter Tür
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

In die Maschine ist Wasser unter den Pumpensumpf in den Geräteboden gelaufen. Dieses Wasser muss dort entfernt werden, um das Problem zu beheben.

Am einfachsten geht das, wenn die Maschine ausgebaut und um 45° nach vorne gekippt wird, damit das Wasser dort auslaufen kann. Andernfalls müsste die Maschine geöffnet und das Wasser dort mit einem Schlauch und einer Handpumpe abgesaugt werden.

Wenn das Wasser restlos entfernt ist, sollte die Maschine wieder normal funktionieren.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Habe den Pumpensumpf leer gepumpt. Keine Veränderung !

Nochmal genau lesen. Ich habe geschrieben: In die Maschine ist Wasser unter den Pumpensumpf in den Geräteboden gelaufen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe das Wasser unter dem Geräteboden abgepumpt, ca 1l.Noch weiter runter geht nicht. Ich habe den Schlauch durch die Öffnung für die Salzzufuhr geführt und an eine Pumpe angeschlossen. Kann ich das Wasser auch verdunsten lassen indem ich für 3 Tage die Tür offen stehen lasse ? Ich weiß nicht, wo da jetzt noch Wasser sein könnte.

Aber die Salzkammer ist doch ein Wasserbehälter für das Salz und nicht der Geräteboden der Maschine! Das kann nicht funktionieren. Entweder kippen Sie die Maschine um 45°, wie ich es schon geschrieben hatte, oder Sie müssen die Frontblende unter der Türe oder die linke Seitenverkleidung der Maschine abmontieren um an den Boden zu kommen.

Verdunsten lassen geht auch, aber das kann auch deutlich länger dauern als 3 Tage, je nachdem wie viel Wasser im Boden steht.

Tronic und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke für ihre Hilfe! Die Maschine ist fest eingebaut und die vordere Bodenblende ist nur 7 cm breit und lässt sich nicht abheben. . So tief konnte ich den Schlauch locker unter den Boden schieben lässt sich . Ich bin weiblich, blond und über 70. Das wird so nichts, das bin ich gewohnt. Ich spüle erst mal so lange mit der Hand, bis die Maschine abgetrocknet ist. Das schaffe ich schon. Nichts für ungut!

In Ordnung. Letztlich ist es ja nur eine Frage der Zeit bis das Wasser mal verdunstet ist.