So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 3352
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Moin ...unser Drucker hat gestern angezeigt, dass er eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Moin ...unser Drucker hat gestern angezeigt, dass er eine neue blaue Patrone benötigt...mein Kollege hat diese gewechselt und nun zeigt er ständig an : erkennen unmöglich 01
Fachassistent(in): Können Sie eine Fehlermeldung sehen? Was sagt es? Handelt es sich um neue oder recycelte Tintenpatronen?
Fragesteller(in): original neue Brother patrone
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): der Drucker möchte dass wir die Tintenpatronen Abdeckung öffnen...wenn wir dies machen sagt er: neu einsetzen

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen und Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

  1. Ursache könnte sein dass die Patrone nicht die passende ist.
  2. Ursache könnte sein, dass der Zählchip auf der Patrone nicht funktioniert oder nicht richtig platziert ist. Mit alter Patrone vergleichen bzw. umtauschen.
  3. Ursache könnte sein es Kontaktprobleme Patrone > Aufnahme gibt. Mit Wattestäbchen reinigen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

Für Rückfragen zu diesem Thema setzen Sie den Dialog in diesem Forum fort.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke für die Antwort ...ich werde es dann mal mit einem watestäbchen versuchen...habe ich allerdings gerade nicht zur Hand ...geht erst morgen...

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

Weitere Fragen zur gestellten können Sie weiterhin einreichen.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Hallo ...gestern hatte ich ihnen meine Problematik erzählt ... sie sagten, ich sollte mit wattestäbchen reinigen... habe ich getan ... doch der Computer zeigt weiterhin das Problem an ... und nun ?

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Rückfrage möchte ich wie folgt beantworten:

  1. Am 26.05.2021 um 14:52 habe ich Ihnen 3 Möglichkeiten genannt die nochmals wiederhole:
    1. Ursache könnte sein dass die Patrone nicht die passende ist.
    2. Ursache könnte sein, dass der Zählchip auf der Patrone nicht funktioniert oder nicht richtig platziert ist. Mit alter Patrone vergleichen bzw. umtauschen.
    3. Ursache könnte sein es Kontaktprobleme Patrone > Aufnahme gibt. Mit Wattestäbchen reinigen.
  2. Nach Erledigung der 3. Ursache können Sie jetzt daran die Ursachen 1 und 2 selbstständig zu erledigen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

    ____________________________________________________________________________
    Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

    Jürgen und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

    Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

    ich bedanke ***** *****ür das geführte Telefonat und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag sowie virenfreie Wochen.

    In Anbetracht der neuen Sachlage gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Nehmen Sie alle Patronen aus dem Gerät und trennen das Gerät für 5 Minuten vom Stromnetz.
    2. Nach dem Einschalten müsste das Gerät "Keine Tintenpatrone" anzeigen.
    3. Setzen Sie nacheinander die Patronen ein und bestätigen Sie nach jeder Patrone die Abfrage "Neue Patrone" entweder mit JA oder NEIN, abhängig vom Ist-Zustand.
    4. Sollte das nicht zu einer Lösung führen müssen Sie mit dem Gerät eine Servicewerkstatt aufsuchen https://www.brother.de/haendlersuche

    __________________________________________________________________________

    Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.