So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 7418
Erfahrung:  Hardware, SoftwareNetzwerkeSystemanalyse
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Kundenfrage

Hallo,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): mein Drucker DCP-L3510DCW akkzeptiert den neuen schwarzen Toner nicht. Habe schon alles versucht. Reset ausschalten etc.
Fachassistent(in): Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Fragesteller(in): ja kein toner
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich brauche dringend hilfe,da ich gewerblich bin und arbeiten muss.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

führen Sie folgende Schritte aus, um das Problem zu beheben: Ziehen Sie alle Kabel vom Drucker ab, entfernen Sie das Verbrauchsmaterial (Toner bzw. Patronen). Prüfen Sie sowohl das Verbrauchsmaterial als auch den Drucker auf Fremdkörper/Verschmutzungen und entfernen Sie diese.

Danach setzen Sie das Verbrauchsmaterial wieder ein, schließen den Drucker an, einschalten. Lassen Sie alle Reinigungsprogramme des Druckers durchlaufen ggf. führen Sie auch eine Seitenausrichtung/Druckkopfausrichtung aus.

Aktualisieren Sie die Treiber des Druckers. Sollte die Patrone / der Toner weiterhin nicht funktionieren und / oder erkannt werden müssen Sie diesen austauschen (auch zu Testzwecken). Verwenden Sie nur original Verbrauchsmaterial vom Hersteller Verbrauchsmaterial dritter sind meist qualitativ minderwertig und können Ihren Drucker beschädigen ebenso leidet die Druckqualität enorm.

Beachten Sie, das das reinigen von Druckkopfes (intensiv reinigen mit Wasser ist möglich aber es muss vorsichtig gemacht werden) oder das prüfen der Fixiereinheit / Trommel aus der Ferne nicht möglich sind. Im Zweifel muss das Gerät vor Ort geprüft werden. Im Zweifel muss die Patrone komplett ersetzt werden. Zum testen müsste man dies ohnehin tun. Ein Defekt der Patrone ist daher nicht ausgeschlossen. Auch kann der Druckkopf wie o.a. defekt sein aber das bekommt man leider nur durch testen heraus.

Viel Erfolg. Gruß Günter

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verwenden Sie die "********" oder klicken Sie auf "akzeptieren" um mich positiv zu bewerten, wenn ich weiterhelfen konnte. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
hat leider nicht funktioniert was nun,konnte das Reinigungsprogramm nicht laufen lassen weil ich nicht weiß wo das ist. Und woher kann ich einen Treiber bekommen??????
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Monat.

den Treiber bekommen Sie direkt unter brother.de sofern Sie Wnidows 10 nutzen sind die aktuellsten aber vermutlich installiert. Die Reinigungsprogramme lassen sich direkt am Drucker aufrufen Einstellungen > Wartung bzw. Einstellungen > Tintenvorrat von dort kann man die Reinigungsprogramme laufen lassen ggf. mehrere male was aber viel Tinte verbraucht. Wenn ein Drucker aber die Patrone nicht erkennt ist es sehr fot so, das diese schlicht defekt ist oder der Druckkopf ich tippe aber eher auf eine defekte Patrone. Das wird also vermutlich eher daran liegen. Allerdings ist es schwierig einen Drucker zu prüfen den man nicht vor sich hat. Gruß Günter

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verwenden Sie die "********" oder klicken Sie auf "akzeptieren" um mich positiv zu bewerten, wenn ich weiterhelfen konnte. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Vielen Dank.