So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz .
Thomas Beitz
Thomas Beitz , Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1122
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

PIN-Frage zu Lenovo-Tablet Fachassistent(in): Welches

Diese Antwort wurde bewertet:

PIN-Frage zu Lenovo-Tablet
Fachassistent(in): Welches Betriebssystem haben Sie? Was haben Sie zur Problemlösung gemacht?
Fragesteller(in): Android Gerät beim 1. Einschalten grundparemetriert (Routeranpassung; kein VPN, kein PIN gesetzt).
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Beim 2. Einschalten kommt PIN-Abfrage ? Da keiner gestezt wordne ist, weiss ich keinen. Wie komme ich in das Gerät `?

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen und Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

  1. Folgen Sie den Informationen unter folgendem Link https://www.eelphone.de/passwort/lenovo-pin-vergessen.html

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben gefragt, ich habe geantwortet und somit die JustAnswer Vereinbarungen erfüllt Ihre Frage zu beantworten oder wenn machbar eine Lösung des beschriebenen Problems herbeizuführen. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch dokumentieren möchten. Dies können Sie in Form einer Bewertung tun die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertung in Ihrem Anmeldekonto (3-5 Sterne) erledigen. Nur so bekomme ich auch meinen Anteil an dem von Ihnen hinterlegten Betrag. Vielen Dank für Ihre Fairness und Respekt vor meiner Zeit, die ich für Sie eingesetzt habe.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie ich bereits bemerkte, war die mir zuteil gewordene Antwort nicht zielführend bzw. erfolgsbegleitet

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Informationen die ich wie folgt beantworten möchte:

  1. Leider ist Ihre "Wie ich bereits bemerkte, war die mir zuteil gewordene Antwort nicht zielführend bzw. erfolgsbegleitet" hier nicht aufgeführt da Sie dazu nicht diesen Dialog benutzt haben.
  2. Woran scheitert denn die Information des Links?

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es funktionierte nicht. Ich habe nun Lenovo Support kontaktiert. Von dort bekam ich die Anweisung, am Tablet die Taste ON/OFF und Lautstärke zugleich zu drücken, dann soll ein Menü erscheinen, mit dem man auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Auch dies funktionierte nicht. Ich wäre froh, eine Methode zu erfahren, wie ich das Gerät doch zur Arbeitsfähigkeit bringen kann.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

leider kann ich Ihnen nicht weiterhelfen und gebe Ihre Anfrage an meine Kollegen zu Bearbeitung frei. Sollte einer von Ihnen Ihre Anfrage beantworten können wir er sich bei Ihnen melden. Für weite­re Fragen wenden Sie sich bitte an http://ww2.justanswer.com/help

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Hallo,

der Kollege hat Ihre Frage noch einmal freigegeben, sodass ich Ihnen hier gerne weiterhelfen würde. Die Antwort von Lenovo war soweit schon korrekt, aber vermutlich haben Sie die Bedienschritte nicht korrekt ausgeführt:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und nicht an ein Ladegerät angeschlossen ist.
  2. Normalerweise gibt es drei Tastenkombinationen, um den Wiederherstellungsmodus für Lenovo Android-Tablets aufzurufen. Sie müssen diese nacheinander durchprobieren, um die richtige für Ihr Modell zu finden. Wichtig: Wenn es mit einer Kombination nicht klappt, muss das Tablet erst wieder ausgeschaltet werden! Die Kombination funktioniert immer nur aus dem ausgeschalteten Zustand heraus Halten Sie die Tastenkombination so lange gedrückt, bis das Gerät einschaltet:
    • Lauter + Power-Button
    • Lautstärke leiser + Power-Button
    • Lautstärke Lauter + Lautstärke Leiser + Power-Button
  3. Navigieren Sie mit den Lautstärketasten zu dem Menüpunkt "Wipe data/factory reset" und bestätigen Sie die Auswahl mit der Power-Taste.
  4. Bestätigen Sie die Auswahl mit "YES - Erase all User data"
  5. Gehen Sie zu "Reboot system now" um das Tablet neu zu starten und es auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

Auf der folgenden Seite finden Sie ein Video, in dem der Vorgang beispielhaft auf einem Tab 10 zu sehen ist: https://youtu.be/JeWRHUxqGLc

Sehen Sie sich das einmal in Ruhe an und versuchen Sie es ruhig öfter bis es klappt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alle 3 Optionen führen nicht zu, Erfolg. Es gibt folgende Reaktionen:1. Es kommt das LENOVO-Logo - geht weg -- kommt -- geht weg -- kommt ....2. Am Schirm erscheint "FFBM Mode". Ende. Nichts mit Schirmwischen/Tasten weiter bewegbar.3. Am Schirm erscheint eine horizontale weisseTrennlinie, darüber ein liegendes Computermännchen, darunter der Schriftzug "FASTBOOT" .... weiter keine Reaktion /Aktion möglich; dies ist auch nicht einfach durch Drücken einer Taste wegschaltbar -- erst durch langes Drücken der ON/OFF-Taste
Zu einem Menü kommt es NICHT -- damit auch kein NavigierenNach normalem Einschalten alles weiter wie gehabt (PIN-Abfrage)

Dann gebe ich Ihre Frage noch einmal für die Kollegen frei, falls Ihnen hier jemand weiterhelfen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** *****ängerem Probieren gelungen

Sie können ein gesperrtes Android Gerät über Ihr Google-Konto entsperren.

Dazu öffnen Sie folgende Seite: https://accounts.google.com/ServiceLogin?service=androidconsole&passive=3600&continue=https://www.google.com/android/devicemanager?hl%3Dde&followup=https://www.google.com/android/devicemanager?hl%3Dde&hl=de&authuser=0

Loggen Sie sich hier mit dem Google-Konto ein, unter dem das Gerät eingerichtet wurde.

Anschließend lassen Sie das Gerät orten und klicken dann auf "Sperren".

Hier haben Sie die Möglichkeit ein neues Passwort für das Gerät zu vergeben. Über dieses Passwort lässt sich das Android Gerät dann entsperren.

Nähere Infos finden Sie auch unter: https://www.turn-on.de/tech/ratgeber/android-pin-oder-passwort-vergessen-dieser-trick-hilft-185120

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Thomas Beitz , Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1122
Erfahrung: Senior IT-Support Specialist
Thomas Beitz und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.