So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20230
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Meine E-Mails empfange ich über outlook 2010. Diese Version

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine E-Mails empfange ich über outlook 2010. Diese Version sei veraltet. Wie kann ich das neueste Update bekommen?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich bin Laie und habe noch nichts unternommen, um nich schwerwiegende Fehler zu machen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Nein

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Outlook ist nur als Bestandteil von Microsoft Office erhältlich, aber nicht separat. Sie können entweder die aktuelle Version von Office zum Festpreis erwerben (siehe: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/p/office-home-business-2019/cfq7ttc0k7cq?activetab=pivot%3aoverviewtab), oder Sie können Office auch als Abomodell (= Office 365) erwerben. Dann bekommen Sie immer die aktuelle Version (siehe https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/buy/compare-all-microsoft-365-products?market=de).

Sollten Sie lediglich ein gutes Emailprogramm benötigen und nicht auf Outlook angewiesen sein, dann besteht aber keine Notwendigkeit bei Outlook zu bleiben. Ich würde Ihnen in diesem Fall empfehlen auf Thunderbird umsteigen. Thunderbird ist, im Gegenzug zu Outlook, völlig kostenfrei erhältlich und hat sogar einen besseren Funktionsumfang als Outlook (Download unter: https://www.thunderbird.net/de/).

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe Microsoft office ja bereits. Muss ich es dann noch einmal vollumfänglich erwerben oder gibt es auch ein kostengünstigeres Update?

Kostenfreie Updates für Ihre Office-Version werden über das Windows-Update automatisch auf Ihrem PC installiert.

Wenn Sie aber eine höhere Version als Office 2010 wüns*****, *****n müssen Sie diese neu erwerben. Es gibt leider keine Vergünstigung, wenn Sie nach 11 Jahren auf die aktuelle Version wechseln möchten. Lediglich wenn Sie das Abo-Modell wählen (Office 365) haben Sie automatisch Anspruch auf die jeweils neuste Version von Office.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Die windows 10 - updates werden doch automatisch aktiviert. Werden damit auch Office und Outlook angepasst, so dass ich ohnehin nichts veranlassen muss?

Grundsätzlich ja, wobei durch diese Updates lediglich bekannt gewordene Sicherheitslücken gestopft werden. Es wird sich also durch ein kostenloses Office Update nicht die Benutzeroberfläche des Programms verändern, oder neue Funktionen integriert. Der Support für Office 2010 endete allerdings am 13. Oktober 2020. Seit diesem Datum stellt Microsoft keine weiteren Updates mehr für diese Version bereit.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie übrigens auf der folgenden Seite direkt von Microsoft:

https://docs.microsoft.com/de-de/deployoffice/endofsupport/office-2010-end-support-roadmap

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Eine letzte Frage: Kann ich in der Zukunft dennoch mit outlook 2010 weiter arbeiten?

Sie können mit Outlook 2010 weiterarbeiten, müssen aber in Kauf nehmen, dass es künftig Sicherheitslücken in dem Programm geben kann, die nicht mehr gestopft werden können und das es möglicherweise Inkompatibilitäten durch Updates anderer Programme geben kann, die dann ebenfalls nicht mehr von Microsoft gefixt werden.

Übrigens wird auch Thunderbird immer völlig automatisch auf die aktuelle Version aktualisiert, falls Sie das Emailprogramm wechseln wollen. Hier bekommen Sie Upgrades auf neue Versionen auch kostenlos und unabhängig von Microsoft. Wenn Sie meinen persönlichen Ratschlag hören wollen, dann würde ich Ihnen empfehlen auf Thunderbird zu wechseln, wenn es für Sie keine Notwendigkeit gibt an Outlook festzuhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke! Verständlicher kann man meine Fragen nicht beantworten. Exzellent!!!

Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.