So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20272
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe einen neuen HP-Laptop. Mit vorinstalliertem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen neuen HP-Laptop. Mit vorinstalliertem Windows. Ich muss zu Anfang ins Internet, das hat geklappt. Nun verlangt das System eine email-Adresse. Meine Emal-Adresse ist laut HP-System bereits als Microsoft-Adresse in Verwendung, und d as system verlangt eine neue. Ich habe aber keine andere Emai-Adresse, bzw. meine zweite Adresse ist ebenfalls bei Microsoft bekannt. Ich komme hier nicht weiter. Was muss ich tun*
JA: Welches Betriebssystem verwendet Ihr Gerät?
Customer: Windows 10 Home, (vorinstalliert) aber soweit bin ich noch nichtb gekommen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Im Moment nicht, ich komme nicht weiter

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Bei der Ersteinrichtung von Windows 10 möchte Microsoft Ihren Computer mit einem Microsoft-Konto verknüpfen. Das kann entweder ein neues Microsoft-Konto sein, aber auch ein bereits bestehendes Konto. Sie können mehrere Geräte an ein Microsoft-Konto anmelden.

Sie haben offensichtlich bei der Installation ausgewählt, dass Sie ein neues Microsoft-Konto anlegen wollen und dazu eine Emailadresse angegeben, für die bereits ein Konto existiert. Daher können Sie mit dieser Emailadresse kein zweites neues Konto mehr anlegen.

Sie müssen daher einen Schritt zurückgehen und auswählen, dass Sie den Computer mit einem bereits vorhandenen Microsoft-Konto verknüpfen möchten. Dann geben Sie die Emailadresse und das Passwort des bestehenden Microsoft-Kontos ein und führen die Einrichtung fort.

Wenn Sie das Passwort zu Ihrem Microsoft-Konto nicht mehr wissen, dann müssen Sie das Kennwort für das Konto vorher auf einem anderen Computer zurücksetzen. Bitte verwenden Sie dazu die folgende Seite:

https://account.live.com/resetpassword.aspx

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Frage beantwortet, hat funktioniert, aber kann ich die Optionen später ändern?

Was für eine Option meinen Sie? Das Microsoft-Konto? Grundsätzlich können Sie das Microsoft-Konto später schon ändern, allerdings müssen Sie aufpassen das mit dem Konto eventuelle Käufe verknüpft sind. Wenn Sie beispielsweise Office 365 kaufen und dann das Microsoft-Konto wechseln können Sie die Software möglicherweise nicht mehr auf dem Computer weiterverwenden, weil er nicht mehr zu dem Microsoft-Konto gehört mit dem Sie den Kauf getätigt haben.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Tronic und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.