So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20279
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe folgendes Problem: Ich benutze in der Schule das

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe folgendes Problem:
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich benutze in der Schule das Programm Untis, mit dem ich über Outlook Stundenpläne versenden kann. Nun kommt aber statt einer pdf Datei beim Empfänger eine win.mail Datei an, die sich nicht öffnen lässt. Was kann ich tun?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Nein

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Bitte verfahren Sie wie folgt:

  1. Starten Sie Outlook und öffnen Sie Ihr Mail-Postfach.
  2. Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie den Eintrag "Optionen".
  3. Wählen Sie links die Option "E-Mail".
  4. Klicken Sie unter "Nachrichten verfassen" bei der Einstellung "Nachricht in diesem Format verfassen" die Option "Nur-Text" an.
  5. Scrollen Sie anschließend ein wenig herunter, bis Sie zum "Nachrichtenformat" gelangen.
  6. Wählen Sie hier unter "Beim Senden von Nachrichten im Rich-Text-Format an Internetempfänger" die Einstellung "In Nur-Text-Format konvertieren".
  7. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf "OK".

Der Empfänger sollte jetzt kein Problem mehr haben.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank,
leider hat es nicht funktioniert - die Mail kommt weiterhin im win.mail-Format an :(

Dann wurde die Einstellung vermutlich nicht gespeichert? Eine andere Ursache kommt für dieses Problem nicht in Frage. Informationen dazu finden Sie beispielsweise auf der folgenden Seite:

https://www.outlook-stuff.com/tipps-tricks/problemloesungen/606-winmaildat-koennen-e-mail-empfaenger-nicht-oeffnenlesen.html

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Doch, die Einstellung ist gespeichert - das habe ich geprüft..

Ich kann Sie im Moment leider nicht anrufen, da das Frageaufkommen aktuell zu hoch ist. Wir müssen bereits mehrere Kunden parallel betreuen.

Offensichtlich ändert Untis dann die Einstellungen beim Versenden über Outlook. In diesem Fall würde ich Ihnen empfehlen entweder eine anderes Emailprogramm für den Versand zu verwenden (Thunderbird eignet sich beispielsweise hervorragend), da dieses Problem nur bei Outlook auftreten kann, oder Sie speichern diese PDF-Datei aus Untis lokal auf Ihrem PC und versenden Sie dann manuell aus Outlook heraus. Dann dürfte die Einstellung nicht geändert werden.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich habe gerade dreimal versucht Sie telefonisch zu erreichen, aber leider wird nur eingehängt.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Das tut mir Leid - war in einer dringenden Sitzung - bin jetzt erreichbar!

Vielen Dank für das freundliche Telefonat. Gerne bin ich Ihnen auch bei anderen Problemen wieder behilflich und würde mich sehr freuen, wenn Sie dann wieder auf Justanswer zukommen würden.