So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20195
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wir haben die Fehlermeldung B504 und kommen nicht weiter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben die Fehlermeldung B504 und kommen nicht weiter
JA: Ist dies das erste Mal, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird?
Customer: ja
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: im Moment wüsste ich nicht, nur das die Farben nie bzw. immer sehr schwach sind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Bitte führen Sie folgende Schritte durch:
Entfernen Sie zunächst alle Druckpatronen und prüfen Sie die Kontakte der Patronen. Womöglich liegt ein Kontaktproblem vor.
Setzen Sie die Patronen wieder ein und starten Sie einen Druckauftrag.
Sollte das Problem erneut auftauchen, schalten Sie den Drucker aus.
Ziehen Sie das Stromkabel ab
Öffnen Sie die obere Abdeckung.
Überprüfen Sie , ob sich Fremdkörper im Drucker befinden und entfernen Sie diese.
Schliessen Sie nun wieder die Abdeckung
Verbinden Sie den Drucker wieder mit dem Stromkabel und schalten Sie ihn ein.
Sollte der Drucker dennoch einen Fehler anzeigen, muss der Druckkopf getauscht werden.

Wenn Sie mir Ihr Druckermodell nennen, kann ich den passenden Druckkopf für Sie raussuchen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wie bekomme ich die Druckerpatronen raus, denn ohne dass diese leer sind, habe ich es bisher nicht geschafft diese raus zu nehmen

Welches Druckermodell nutzen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Canon MB 5450

Wenn Sie die Klappe des Druckers öffnen, müsste der Patronenwagen in die Mitte fahren, so dass Sie die Entriegelung der einzelnen Patronen drücken können um diese zu entriegeln.

Hier ist es am Beispiel eines ähnlichen Modells erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=zMSaz2f_dgA

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Wagen fuhr nicht in die Mitte, so dass ich ihn manuell geschoben habe, aber die Entriegelung der Farbpatronen ist nicht möglich
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
denn es entspricht nicht dem Typ des Videos

ich gebe Ihre Frage an die Kollegen weiter. Evtl. weiß noch jemand Rat.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Der Kollege hat Ihre Frage noch einmal freigegeben, so dass ich diese übernommen habe.

Bei dem Fehler handelt es sich um einen Schutz vor einer Überhitzung des Druckkopfs, der die empfindlichen Widerstände im Druckkopf vor einer Selbstzerstörung durch Überhitzung schützt. Das Problem tritt auf, wenn keine Tinte zum Druckkopf fließt, um ihn zu kühlen. Das Problem liegt daher in der Regel an den verwendeten Patronen. Möglicherweise wurde eine Schutzfolie nicht entfernt, sodass keine Tinte aus der Patrone kommt, oder vielleicht ist die Viskosität der Tinte auch nicht auf den Druckkopf abgestimmt worden. Auf der folgenden Seite finden Sie ein Video, wie Sie den Fehler meist beheben können:

https://youtu.be/KWF-VUYybgc

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen dank, ***** ***** jetzt funktioniert. Wir können wieder kreativ werden :-)

Super. Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde.

Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20195
Erfahrung: Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.