So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz .
Thomas Beitz
Thomas Beitz , Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1107
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Druckkopf fehlt/defekt sagt der Printer. Was kann ich tun?

Diese Antwort wurde bewertet:

Druckkopf fehlt/defekt sagt der Printer. Was kann ich tun?
JA: Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Customer: Ja, das ist die Fehlermeldung: "Druckkopf fehlt/defekt". Ich habe keinen Druckkopf entfernt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Nein.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Welches Druckermodell nutzen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Officejet Pro276dw
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sind das zusätzlich nochmal € 18,-?

Vielen Dank für die Information.

Bitte tfernen Druckkopf und reinigen Sie die Kontakte sowohl am Druckkopf als auch im Drucker. Setzen Sie den Druckkopf wieder ein.

Starten Sie den Drucker neu.

Sollte der Druckkopf dennoch nicht erkannt werden, liegt ein Defekt vor. Wenn sich der Drucker noch innerhalb der Garantiezeit befindet, können Sie bei HP einen neuen Druckkopf anfordern.

Außerhalb der Garantiezeit können Sie den Druckkopf auch selbst tauschen. Folgen Sie dazu den Schritten auf dieser Seite:

https://support.hp.com/de-de/document/c06694714

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe keine Ahnung, wie der Druckkopf aussieht, wo er sich befindet, wie er zu entfernen ist und wie er gereinigt wird. Bitte helfen Sie mir da weiter.

Den Druckkopf sehen Sie wenn Sie die vordere Klappe öffnen. Der Wagen mit den Tintenpatronen fährt dann in die Mitte und sie können die Patronen entnehmen. Anschließend lässt sich der Druckkopf entnehmen. Hier finden Sie ein Video-Tutorial zu diesem Vorgang: https://www.youtube.com/watch?v=hdhD1O0aplg&t=83s

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Die Patronen und das "Gerät", in dem sie sich befinden, habe ich herausgenommen. Ist dieses "Gerät" der Druckkopf? Mit dem Video komme ich übrigens nicht wirklich zurecht (das kann ich nicht von Anfang an sehen). Wie geht's jetzt weiter?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Mit welchen Mitteln muss ich denn jetzt die Unterseite des Druckkopfs und die entsprechende Stelle im Drucker reinigen?

Sie können zur Reinigung ein feuchtes Papiertuch nehmen und etwas Glasreiniger.

Thomas Beitz und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hab ich gemacht. Es ändert sich nichts. Fehlermeldung: Der Druckkopf scheint zu fehlen, wird nicht erkannt oder ist falsch eingesetzt. Was nun???
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Verstehe ich das richtig, dass Sie die Unterhaltung beendet haben?